München Südost: Ressortarchiv

München / Bogenhausen: Streusalz lässt Hund leiden

Folgen des Winters

München / Bogenhausen: Streusalz lässt Hund leiden

München - Hundebesitzerin aus Bogenhausen sauer: Weil einige Privatleute immer noch Streusalz verwenden, leidet ihr Golden-Retriever unter Magen-Darm-Beschwerden.
München / Bogenhausen: Streusalz lässt Hund leiden
Giesinger Berg: Bürger wollen Mauer für Graffiti bauen – doch Finanzierung verzögert sich

Doch kein Schallschutz?

Giesinger Berg: Bürger wollen Mauer für Graffiti bauen – doch Finanzierung verzögert sich

Eine Bürgerinitiative will am Kolumbusplatz eine Schallschutzmauer errichten. Diese dient gleichzeitig als Kunstprojekt. Der BA zögert mit der Finanzierung.
Giesinger Berg: Bürger wollen Mauer für Graffiti bauen – doch Finanzierung verzögert sich
Exhibitionist beobachtet Frau durch Schlafzimmerfenster und führt sexuelle Handlungen an sich selbst durch

Polizei-Einsatz

Exhibitionist beobachtet Frau durch Schlafzimmerfenster und führt sexuelle Handlungen an sich selbst durch

Ein Münchner beobachtet eine Frau in ihrem Schlafzimmer, versucht Blickkontakt herzustellen und befriedigte sich dabei selbst. Doch der Exhibitionist wurde selbst …
Exhibitionist beobachtet Frau durch Schlafzimmerfenster und führt sexuelle Handlungen an sich selbst durch
Mobilität ohne Motor: Ob Radstraße, Stellflächen oder Fußgängerzone – das sind die aktuellen Pläne

Ein Viertel fährt aufs Rad ab

Mobilität ohne Motor: Ob Radstraße, Stellflächen oder Fußgängerzone – das sind die aktuellen Pläne

In Haidhausen sollen die Autos den Fahrrädern weichen. Egal ob Fahrradstraße, Stellflächen oder Fußgängerzone - was alles geplant ist.
Mobilität ohne Motor: Ob Radstraße, Stellflächen oder Fußgängerzone – das sind die aktuellen Pläne
Räuberische Erpressung in München: Junge (14) bei Verkaufsgeschäft abgezogen - Polizei sucht Zeugen

Giesinger Bahnhof

Räuberische Erpressung in München: Junge (14) bei Verkaufsgeschäft abgezogen - Polizei sucht Zeugen

In München wurde ein Junge bei einem Verkausgeschäft in der Nähe des Giesinger Bahnhofs bedroht und beraubt. Die Polizei sucht die Täter...
Räuberische Erpressung in München: Junge (14) bei Verkaufsgeschäft abgezogen - Polizei sucht Zeugen
Das wird neu im Osten Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo

Jahresvorschau für die Viertel

Das wird neu im Osten Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo

Bau, Verkehr, Kultur, Umwelt: Was das neue Jahr für die Münchner aus den Vierteln Giesing, Fasanengarten, Haidhausen, Bogenhausen und Harlaching bringt.
Das wird neu im Osten Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo
München: Fünf Meter hohe Flammen - Christbaumsammelplatz in Haidhausen brennt lichterloh

Brandursache noch ungeklärt

München: Fünf Meter hohe Flammen - Christbaumsammelplatz in Haidhausen brennt lichterloh

In Haidhausen ist es am Donnerstagmittag zu einem Brand von mehreren Christbäumen gekommen. Am Johannisplatz schlug es dabei fünf Meter hohe Flammen.
München: Fünf Meter hohe Flammen - Christbaumsammelplatz in Haidhausen brennt lichterloh
Hallo-Rückschau: Diese Themen haben die Leser aus dem Münchner Osten 2020 am meisten interessiert

Durchs Jahr geklickt - das war unser 2020

Hallo-Rückschau: Diese Themen haben die Leser aus dem Münchner Osten 2020 am meisten interessiert

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Münchner Osten. Das zeigt auch unser Jahresrückblick. Welche Geschichten darin vorkommen, haben Sie mitbestimmt: Es sind die …
Hallo-Rückschau: Diese Themen haben die Leser aus dem Münchner Osten 2020 am meisten interessiert
Messerstecherei in München: Polizei findet verletzte Personen ‒ Auch ein Hund muss versorgt werden

Mehrere Streifen im Einsatz

Messerstecherei in München: Polizei findet verletzte Personen ‒ Auch ein Hund muss versorgt werden

Bei einer Auseinandersetzung an der Reichenbachbrücke kam ein Messer zum Einsatz. Die Polizei München fand Verletzte und einen Hund vor. Mehrere Streifen suchen …
Messerstecherei in München: Polizei findet verletzte Personen ‒ Auch ein Hund muss versorgt werden
Körperverletzung nach verbalem Streit ‒ Zwei Parkwächter am Ostbahnhof München verprügeln 51-Jährigen

Streit an Neujahr eskaliert

Körperverletzung nach verbalem Streit ‒ Zwei Parkwächter am Ostbahnhof München verprügeln 51-Jährigen

Ein Streit um Parkgebühren am Ostbahnhof war der erste Fall von Körperverletzung im neuen Jahr für den die Bundespolizei ausrücken müsste. Dabei wurde ein Münchner …
Körperverletzung nach verbalem Streit ‒ Zwei Parkwächter am Ostbahnhof München verprügeln 51-Jährigen