Antonio Vivaldis „Gloria“

Chor- und Orchesterensemble des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums werden gemeinsam mit Schülern aus Wien Antonio Vivaldis „Gloria“ aufführen. Foto: privat

Bei einem gemeinsamen Musikprojekt findet mit Schülern aus München und Wien am Samstag, 8. Januar, um 19.30 Uhr in St. Rita und am Sonntag, 9. Januar, um 17 Uhr in der Immanuelkirche ein klangstarkes Chor- und Orchesterkonzert statt. Auf dem Programm stehen Antonio Vivaldis „Gloria“ und andere Werke für Chor und Orchester.

Geplant, organisiert und durchgeführt wird dieses Konzert von zwölf Schülern des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasi-ums München im Rahmen eines Projekts zur Studien- und Berufsorientierung. Etwa ein halbes Schuljahr waren die Teilnehmer des so genannten „P-Seminars“, dem neu eingeführten Fach im G8-Jahrgang, damit beschäftigt, im Zusammenwirken mit dem Bundesrealgymnasium Wien, dieses Musikprojekt zu realisieren. Zu ihrem umfangreichen Tätigkeitsfeld gehörten dabei unter anderem die eigenständige Kontaktaufnahme und Kommunikation, Kostenkalkulation, Bustransfer, Vorbereitung eines Probenwochenendes, Sponsorensuche, Werbung sowie die Gestaltung von Programmheft und Plakaten. Sowohl das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Bogenhausen als auch das Bundesrealgymnasium Wien stellt für das Konzert jeweils ein eigenes Chor- sowie ein Instrumentalensemble. Insgesamt werden so etwa 100 Schüler bei dem Konzert mitwirken. Zur Aufführung kommt unter der Leitung von Zoltan Ambrush, dem Seminarbetreuer des Bogenhauser Gymnasiums, neben weiteren Werken für Chor und Orchester das berühmte „Gloria“ von Antonio Vivaldi. Zu hören ist das Chor- und Orchesterkonzert von Münchner und Wiener Schülern am Samstag, 8. Januar, um 19.30 Uhr in St. Rita, Daphnestraße 27, und am Sonntag, 9. Januar, um 17 Uhr in der Immanuelkirche Denning, Allensteiner Straße 7. Der Konzerteintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. Sabine Radloff

Auch interessant:

Meistgelesen

Tegernseer Landstraße: Tödlicher Unfall durch LKW 
Tegernseer Landstraße: Tödlicher Unfall durch LKW 

Kommentare