Alter und Schönheit

Das Kunstforum Arabellapark zeigt die nachdenkliche Komödie „Alter und Schönheit“. Foto: privat

Das Kunstforum Arabellapark zeigt am Freitag, 14. Januar, um 20 Uhr die nachdenkliche Komödie „Alter und Schönheit“. Karten sind für 3 Euro in der Stadtbibliothek Bogenhausen zu den üblichen Öffnungszeiten sowie unter Telefon 92 87 81-0 erhältlich.

Jahrelang haben sich die vier Freunde nicht gesehen, am Krankenbett von Manni (Peter Lohmeyer) treffen sie sich wieder: Der Krebspatient bittet Bernie (Armin Rohde), Justus (Burghart Klaußner) und Harry (Henry Hübchen), seine Verflossene Rosi (Sibylle Canonica) zu suchen, damit er sie vor seinem Tod um Verzeihung bitten kann. Keine leichte Aufgabe, bei der die Männer die gemeinsame Zeit genießen und über ihr wenig geglücktes Leben nachsinnen. Fein austariert hat Michael Klier („Ostkreuz“) seine Skizze von Männern in den besten Jahren, die über Freundschaft, Liebe und Tod nachdenken. Das ist wahrhaftig und melancholisch, aber auch durchzogen von Lebenslust und hintersinnigem Witz. Die namhaften Darsteller spielen allesamt groß auf. Alter und Schönheit – ein Schauspielerfilm mit den besten deutschen Schauspielern der „erwachsenen“ Generation: Henry Hübchen, Armin Rohde, Burghart Klaußner, Sibylle Canonica und Peter Lohmeyer, Veranstalter ist das Kunstforum Arabellapark der Münchner Stadtbibliothek und Münchner Volkshochschule am Rosenkavalierplatz 16. Das Kinoprogramm entstand in Kooperation mit dem Kino Cadillac & Veranda.

Auch interessant:

Meistgelesen

Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
München Südost
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Lärm, Urin und Drogen am Kolumbusplatz ‒ Ein sozialer  Brennpunkt in München oder doch ein Platz für alle?
München Südost
Lärm, Urin und Drogen am Kolumbusplatz ‒ Ein sozialer Brennpunkt in München oder doch ein Platz für alle?
Lärm, Urin und Drogen am Kolumbusplatz ‒ Ein sozialer Brennpunkt in München oder doch ein Platz für alle?
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
München Südost
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wiedereröffnung 2022 mit Lesecafé, neuem Konzept und modernen Räumen
Wer trumpft mit uns auf?
München Südost
Wer trumpft mit uns auf?
Wer trumpft mit uns auf?

Kommentare