1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Süd

Für den Wiesn-Aufbau in München ist die Theresienwiese gesperrt ‒ So kommen sie über die Oktoberfest-Baustelle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Baustelle auf Theresienwiese für Wiesn-Aufbau in München
Das Betreten der Baustelle auf der Theresienwiese ist während des Wiesn-Aufbaus in München verboten. © Fabian Nitschmann/dpa

Bald beginnt der Wiesn-Aufbau in München, aber das Betreten und Queren der Oktoberfest-Baustelle ist verboten. Welche Wege weiterhin über die Theresienwiese führen.

Das Oktoberfest in München soll nach zwei Jahren Corona-Pause am 17. September 2022 wieder stattfinden. Damit es dann wieder „O`zapft is“ heißen kann, startet der Wiesn-Aufbau am Montag, den 20. Juni.

Aus Gründen der Sicherheit ist das Betreten und Queren der Baustelle auf der Theresienwiese jedoch nicht erlaubt.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Was kostet die Maß Bier, Spezi oder Wasser auf dem Oktoberfest 2022 in München - auch im Vergleich zu 2019? Die Preise in den großen Wiesn-Zelten im Überblick...

Theresienwiese für Wiesn-Aufbau in München gesperrt - Die Wegen über die Oktoberfest-Baustelle

Laut der Stadt München sollen Wege über die Theresienwiese weiterhin aufrecht erhalten werden. Folgende Möglichkeiten sollen während des Aufbaus möglich sein...

Wiesn-Aufbau in München
Wiesn-Aufbau in München - Die Wege über die Theresienwiese zwischen 20. Juni bis einschließlich 31. Juli. © LHM
Wiesn-Aufbau in München
Die Wege über die Theresienwiese zwischen 1. August bis 15. August, © LHM
Wiesn-Aufbau in München
Die Wege über die Theresienwiese ab 16. August bis 2. September. © LHM

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare