Mit dem Kopf in den Wolken

15 Meter hohe Skulptur vor Schulzentrum in der Ruppertstraße geplant

An der Ruppertstraße wird 2019 ein Schulzentrum für Erziehungsberufe und ein Stadtteilkulturzentrum einziehen.
+
An der Ruppertstraße wird 2019 ein Schulzentrum für Erziehungsberufe und ein Stadtteilkulturzentrum einziehen.

Sendling: Ende 2019 soll der Neubau fertig sein.

Dass in der Ruppertstraße 5 ein Kompetenzzentrum für Erziehungsberufe entstehen wird ist keine Überraschung – die Bauarbeiten auf dem Gelände sind bereits in vollem Gange, Ende 2019 soll der Neubau fertig sein. Bei der Bürgerversammlung des Stadtbezirks Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt konnte Alexander Miklosy (Rosa Liste), Vorsitzender im Bezirksausschuss (BA) dennoch eine Neuigkeit verkünden: Auf dem Vorplatz des Schulzentrums soll eine 15 Meter hohe Skulptur aufgestellt werden. Sie ist Teil des städtischen Kunst-am-Bau-Programms und wurde von der Künstlerin Flaka Haliti entworfen.

Die künstlerische Idee: Durch das Gesicht der Skulptur sollen Betrachter in Zukunft Cumuluswolken am Himmel beobachten können. Einen ersten Entwurf für das interaktive Kunstwerk gibt es bereits (siehe kl. Foto) – der abstrakte Oberkörper soll aus einer Metallkonstruktion aus gebogenenen Stahlrohren bestehen. 

Auf dem Vorplatz soll dann eine 15 Meter hohe Skulptur aus Stahlrohren stehen – sie ist Teil des städtischen Kunst-am-Bau-Programms.

Die Viertelbewohner reagierten bei der Bürgerversammlung vorwiegend erheitert, erfreut und vor allem neugierig auf die neue Skultpur.

Auch BA-Chef Alexander Miklosy ist gespannt auf den neuen Viertelbewohner, der „sogar dem Walking Man in der Leopoldstraße das Wasser reichen kann.“ Im Prinzip sei es längst Zeit für ein ähnlich eindrucksvolles Kunstwerk im zweiten Stadtbezirk. „Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt auf ein Kunstwerk, über das sehr viel diskutiert werden wird“, so Miklosy.
Vanessa Hahn

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neue Schießanlage entsetzt Anwohner
Neue Schießanlage entsetzt Anwohner
Neues Quartier Obersendling: Aktuelle Pläne liegen jetzt öffentlich aus
München Süd
Neues Quartier Obersendling: Aktuelle Pläne liegen jetzt öffentlich aus
Neues Quartier Obersendling: Aktuelle Pläne liegen jetzt öffentlich aus
Urlaubs-Drama am Meer: Sendlinger kämpft sich zurück ins Leben
München Süd
Urlaubs-Drama am Meer: Sendlinger kämpft sich zurück ins Leben
Urlaubs-Drama am Meer: Sendlinger kämpft sich zurück ins Leben
20 Personen evakuiert – Psychisch Auffälliger schleudert Tasche in Linienbus
München Süd
20 Personen evakuiert – Psychisch Auffälliger schleudert Tasche in Linienbus
20 Personen evakuiert – Psychisch Auffälliger schleudert Tasche in Linienbus

Kommentare