Hier schießt die Frau

Internationales Mädchenfußballfest beim FFC Wacker

Sendling Da machen echte Kerle große Augen. Wenn Franziska, Julia, Anna, Annika und ihre Kameradinnen über den Platz fegen, ist jede Menge los vor dem Tor. Die vier Mädels kicken in der Ersten Mannschaft des FFC Wacker, dem Damenfußballverein mit Sitz im Herzen von Sendling an der Demleitnerstraße. Und dort geht es am Wochenende des 3. und 4. Juli rund: Der Vaillant Cup steht an. Über 20 Mannschaften aus allen Altersklassen kämpfen hier um den Sieg. Männer haben an diesem Wochenende Platzverweis (Anfeuern vom Spielfeldrand ist natürlich erlaubt). Der Vaillant Cup ist ein internationales Mädchenfußballfest, zu dem Mannschaften aus Italien, der Schweiz und Österreich anreisen. Dieses Jahr der Höhepunkt: Die Erste Mannschaft des FFC Wacker tritt gegen die Traditionsmannschaft des TSV 1860 München an. „Es werden ehemalige 60er-Profis kommen“, freut sich Anna. Auch die hohe Politik rückt an: Die Zuschauer dürfen gespannt sein, wie sich die Damenauswahl des Münchner Stadtrats auf dem Rasen schlägt. Und neben dem Spielfeld ist für Groß und Klein ebenfalls einiges geboten (s. Kasten). Schon als Kinder spielten Franziska, Julia, Anna und Annika lieber mit dem Ball als mit Puppen. „Es macht einfach Spaß und der Teamgeist hier ist super“, sagt Julia, die bis vor kurzem noch beim FC Bayern gespielt hat. Den Wechsel bereut sie nicht, „hier sind meine Freunde und es ist alles sehr familiär“. Der starke Zusammenhalt hat den Mädchen auch über die Enttäuschung des Abstiegs hinweggeholfen. Sie sind aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga abgestiegen. Doch Zeit zum Trübsal blasen bleibt nicht. „Jetzt geht’s erst richtig los“, sagen die vier. das Der Vaillant Cup – das Programm Das bunte Fußballfest beginnt am Samstag, 3. Juli, um 9 Uhr auf der Bezirkssportanlage an der Demleitnerstraße 2 (Nähe Harras). Den Auftakt machen die unter elf Jahre alten Mädchen. Von 14 bis 18 Uhr gehen die bis 17-Jährigen auf den Platz. Ab 13 Uhr spielt die Damenauswahl des Stadtrats gegen die B-Juniorinnen Bayernliga. Den Sonntag, 4. Juli, eröffnen um 9 Uhr die unter 13-jährigen Spielerinnen. Von 14 bis 18 Uhr spielen die unter 15-Jährigen. Höhepunkt ist um 13 Uhr das Match der Traditionsmannschaft des TSV 1860 München gegen die Damenmannschaft FFC Wacker I. An beiden Tagen stehen spannende Spiele wie Torwandschießen, Luftballonwettbewerb und Tischkicker auf dem Programm. Neben tollen Preisen, einem Infopoint und einem Fitness-Check winken Schmankerl vom Grill und kalte Getränke.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eislaufen auf der Wiesn? Münchner Politiker fordern Schlittschuhbahn zu Füßen der Bavaria
Eislaufen auf der Wiesn? Münchner Politiker fordern Schlittschuhbahn zu Füßen der Bavaria
Entenfamilie auf Abwegen: Kräuterkasten auf Balkon wird zum Nistplatz
Entenfamilie auf Abwegen: Kräuterkasten auf Balkon wird zum Nistplatz

Kommentare