Immer mehr Autoreifen werden gestohlen

Diebstahlserie im Münchner Süden

+
Einbrüche nehmen im Herbst wieder verstärkt zu.

Sendling – Die Tage werden wieder kürzer und die Dunkelheit kommt früher: Die ideale Zeit für Einbrecher und Reifendiebe. Hallo hat fünf Tipps, wie Sie sich dagegen schützen können

Von O bis O - von Oktober bis Ostern, so lautet eine alte Eselsbrücke, wenn es um das Thema Reifenwechseln geht. Der Oktober ist dieses Jahr noch warm und gemütlich und trotzdem sollte man demnächst an die Winterreifen denken. Aber der goldene Herbst bringt nicht nur schöne Blätterfarben, raschelndes Laub und ein letztes Eis, sondern auch kürzer werdende Tage und eine früher eintretende Dunkelheit abends. Genau zu dieser Zeit fühlen sich Diebe am Wohlsten. Unbemerkt können sie so leicht in Garagen einbrechen und Autoreifen und Felgen entwenden.

Für die Täter ist das ein leichtes Spiel und meist sehr lukrativ. Für die Opfer bedeutet das einen enormen finanziellen Schaden, da die Täter oft nicht ausfindig gemacht werden können.

Hallo hat fünf Tipps wie Sie sich dagegen schützen können

1. Bei automatischen Garagentoren die Schließzeiten manuell verkürzen, um Dieben den Zugang zu erschweren

2. Bei Gemeinschaftstiefgaragen Reifen nicht für jedermann zugänglich auf dem Stellplatz lagern

3. Reifen am Besten verschlossen im Keller oder Gartenhaus überwintern

4. Felgen markieren, um im Falle eines Diebstahls die Identifizierung zu erleichtern

5. Sollten Sie keinen Keller oder andere Möglichkeiten zur Aufbewahrung haben, versuchen Sie Reifen und Felgen mit einem Stahlseil an einer Befestigungsmöglichkeit in der Wand zu sichern

Bereits 2017 haben wir mit Einbruchsexperte Arno Helfrich von der Polizei München über das Thema Dämmerungsdiebstahl gesprochen.

Allgemein gilt:

Verständigen Sie bei verdächtigen Wahrnehmungen in der Tiefgarage oder im Nahbereich die POLIZEI zur weiteren Abklärung unter der Notrufnummer 110. „Rufen Sie lieber einmal zu viel als einmal zu wenig an!“

Polizeiinspektion 15/se


Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

HOLIDAY ON ICE entdeckt ATLANTIS
HOLIDAY ON ICE entdeckt ATLANTIS
Gefahr, Abgase und Lärm: Tempo 30 für die Lindwurmstraße gefordert
Gefahr, Abgase und Lärm: Tempo 30 für die Lindwurmstraße gefordert

Kommentare