Räuber überführt

Bewaffneter Überfall auf Wirtschaft – Angestellte können den Täter überführen

+
Der Täter überfiel die Gaststätte, bewaffnet mit einem Elektroschocker und einem Messer.

Zwei Angestellte einer Wirtschaft wurden während der Abrechnung von einem bewaffneten Täter überfallen. Dank dem aufmerksamen Auge der Opfer könnte der Täter überführt werden.

München – Die Angestellten einer Gaststätte in der Lagerhausstraße waren am Dienstag, gegen 19.00 Uhr, mit der Abrechnung beschäftigt, als sie überfallen wurden. Ein mit Schal und Kapuze maskierter Mann betrat unvermittelt das Büro und bedrohte einen 27-Jährigen und einen 29-jährigen Münchner mit einem Messer und einem Elektroschocker.

Der Räuber forderte von den Angestellten Bargeld und bemerkte zur gleichen Zeit den geöffneten Tresor. Das darin befindliche Bargeld nahm er an sich und flüchtete mit seiner Beute. Die Angestellten wurden bei dem Überfall nicht verletzt. 

Die beiden Angestellten erkannten in dem Tatverdächtigen einen vor wenigen Tagen entlassenen Kollegen. Sie verständigten daraufhin unverzüglich die Polizei. Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der mutmaßliche Täter an seinem Wohnort angetroffen und festgenommen werden. 

Die Beute wurde nicht aufgefunden, aber ein anderes Vergehen aufgedeckt 

Die Polizisten konnten das gestohlene Geld zwar nicht auffinden, aber sie stießen auf eine Aufzuchtanlage für Marihuana.

Dem 29-Jährigen wird nun nicht nur der schwerer Raub zur Last gelegt, sondern auch ein Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz aufgrund des illegalen Anbaus von Cannabis und illegalem Handel. Die Sachbearbeitung in diesem Fall hat das Kommissariat 83 (Allgemeine Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz) übernommen.

Der 29-jährige Münchner wurde der Haftanstalt im Polizeipräsidium München überstellt. Er wird im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt. 

Das Kommissariat 21 (Raub) hat die Sachbearbeitung übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen: 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Vom Leerstand zum Luxuswohnen?– Eigentumswohnungen an ehemaliger Neuhof Schule geplant
Vom Leerstand zum Luxuswohnen?– Eigentumswohnungen an ehemaliger Neuhof Schule geplant
Mann entreißt Handtasche – 72-Jähriger nimmt Verfolgungsjagd auf 
Mann entreißt Handtasche – 72-Jähriger nimmt Verfolgungsjagd auf 
Freie Fahrt für die Radlfahrer? –  Die Jahresvorschau des BA-Chefs für 2020
Freie Fahrt für die Radlfahrer? –  Die Jahresvorschau des BA-Chefs für 2020

Kommentare