Mehr Platz fürs KVR

KVR soll größer werden: Neue Baustelle an der Ruppertstraße

+
Umbau an der Ruppertstraße – Haupteingang ab Mitte Oktober gesperrt

4500 Quadratmeter mehr Platz: Darüber kann bald das KVR verfügen. Wo Sie jetzt zum KVR kommen und wie lange der Umbau dauert...

München – Gerade wurde die erste Etappe der Großbaustelle des Gebäudes an der Ruppertstraße 19 abgeschlossen – jetzt geht es weiter. 

Ab Mitte Oktober muss für etwa ein Jahr der Haupteingang an der U-Bahnstation Poccistraße geschlossen werden. 

Die Übergangslösung: ein provisorischer Zugang mit teils zusätzlich in die Fassade gebauten Türen in der Ruppertstraße. Indem Lücken zwischen bestehenden Lagerräumen geschlossen wurden, entstand ein komplett nutzbares fünftes Stockwerk. 

Die neuen Büroräume dienen zunächst als Ausweichquartier für Abteilungen, deren Räume umgebaut werden. Auch innen gibt es Neuerungen: neue Infoscreens und ein mehrsprachiges digitales Besucherleitsystem. 

Im Außenbereich werden die Gehwege breiter und Abstellplätze für bis zu 200 Fahrräder geschaffen. Mitte 2022 sollen die Umbauten fertig sein.

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Verkehrszeichen bei Einparken umgestoßen – Fahrer verletzt Fußgängerin und flüchtet
Verkehrszeichen bei Einparken umgestoßen – Fahrer verletzt Fußgängerin und flüchtet
FCC Wacker: 20-jähriges Jubiläum – Eigentor für Firmen?
FCC Wacker: 20-jähriges Jubiläum – Eigentor für Firmen?

Kommentare