Trotz Blaulicht und Sirene

Auf dem Weg zum Einsatz – Streifenwagen wurde an Kreuzung gerammt

+
Polizeiwagen bei Einsatzfahrt beschädigt

Auf dem Weg zu einem Einsatz, ist ein Streifenwagen bei der Überquerung einer Kreuzung, selbst in einen Unfall verwickelt worden...

München –Ein 33-jähriger Polizeibeamte fuhr am Samstag mit seinem Streifenwagen die Kapuzinerstraße in Richtung Theresienwiese entlang. 

Der Polizeibeamte war auf dem Weg zu einem dringenden Einsatz und hatte hierfür Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Er wollte die Kreuzung zur Lindwurmstraße bei für ihn geltendem Rotlicht geradeaus zu überqueren und tastete sich hierfür mit Schrittgeschwindigkeit in den Kreuzungsbereich ein. 

Nachdem der Verkehr auf zumindest einem Fahrstreifen für jede kreuzende Fahrtrichtung angehalten hatte, fuhr der 33-Jährige weiter. 

Zur gleichen Zeit befuhr ein 32-Jähriger aus dem südlichen Münchner Landkreis mit seinem Pkw die Lindwurmstraße stadteinwärts. 

Er fuhr bei für ihn geltendem Grünlicht in die Kreuzung zur Kapuzinerstraße ein und kollidierte dort mit dem Streifenwagen. 

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer leicht verletzt und begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. 

An beiden Pkw entstand schwerer Sachschaden, sodass sie nicht mehr fahrbereit waren. 

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen, da einzelne Fahrstreifen für ca. eine Stunde gesperrt werden mussten.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ausstellung eröffnet – Teil der Stadtbibliothek soll ins Motorama ziehen
Ausstellung eröffnet – Teil der Stadtbibliothek soll ins Motorama ziehen
Crash mit drei Pkw – Mutter eines 3-Jährigen im Krankenhaus
Crash mit drei Pkw – Mutter eines 3-Jährigen im Krankenhaus
Autofreier Holzplatz? – Anwohner fordern Umgestaltung der Fläche
Autofreier Holzplatz? – Anwohner fordern Umgestaltung der Fläche
Schnell reagiert – Festnahme von falschem Polizeibeamten
Schnell reagiert – Festnahme von falschem Polizeibeamten

Kommentare