Raser geschnappt

Motoradfahrer fährt mit 127 km/h durch Boschetsrieder Straße - Polizei München schaltet Staatsanwaltschaft ein

Ein Polizeibeamter hält bei einer Kontrolle eine Polizeikelle.
+
Ein Polizeibeamter hält bei einer Kontrolle eine Polizeikelle. (symbolbild)

Die Polizei München erwischt einen Motoradfahrer mit ca. 70 km/h zu viel in der Boschetsrieder Straße. Doch der Man wohnt nicht in Deutschland - Ein Fall für die Staatsanwaltschaft.

Die Münchner Verkehrspolizei beobachtete am letzten Freitag einen Motorradfahrer in der Boschetsrieder Straße, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr.

Als der Motorradfahrer die Polizeibeamten verbotswidrig rechts überholte und unmittelbar vor ihnen wieder einscherte, folgten die Beamten dem Fahrzeug und führten eine Geschwindigkeitsmessung mit Hilfe ihres mobilen Messgerätes durch. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Motorradfahrer mit durchschnittlich 127 km/h fuhr.

Motoradfahrer mit 127 km/h erwischt - Polizei München schaltet Staatsanwaltschaft ein

Da auf der Boschetsrieder Straße die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerorts auf 50 km/h beschränkt ist, ergab sich nach Abzug der Toleranz eine Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h.

Der Motorradfahrer wurde noch auf der Boschetsrieder Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier stellte sich heraus, dass der 29-jährige Deutsche über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügte.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft München I wurde der Führerschein und das Motorrad der Marke Honda noch vor Ort durch die Polizeibeamten sichergestellt. Zudem wurde gegen den 29-Jährigen eine Anzeige wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugeinzelrennens gemäß § 315d StGB erstattet und eine Sicherheitsleistung von mehreren Hundert Euro erhoben.

Die weiteren Ermittlungen hat die Münchner Verkehrspolizei übernommen.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ein Stück Kamin zum Mitnehmen: Münchner können Bauteile des Heizkraftwerk-Turms erwerben
Ein Stück Kamin zum Mitnehmen: Münchner können Bauteile des Heizkraftwerk-Turms erwerben
Heldenhafte Retter – Feuerwehr rettet ungewöhnliches Opfer aus den Flammen
Heldenhafte Retter – Feuerwehr rettet ungewöhnliches Opfer aus den Flammen
Doppelter Derzbachhof – Namens-Streit um den historischen Bauernhof an der Forstenrieder Allee
Doppelter Derzbachhof – Namens-Streit um den historischen Bauernhof an der Forstenrieder Allee
Zwischennutzung an der Schäftlarnstraße beendet – wie jetzt die Zukunft der Fraunbergateliers aussieht
Zwischennutzung an der Schäftlarnstraße beendet – wie jetzt die Zukunft der Fraunbergateliers aussieht

Kommentare