Stadtjournal rechts der Isar

Einkaufen, Leben und Genießen im Münchner Osten

+

Liebe Leserinnen und Leser, 

vor Ihnen liegt das neue Stadtjournal, das sich mit den Stadtteilen „Rechts der Isar“ beschäftigt. Hier im Osten wächst und boomt die Stadt in jeder Hinsicht. Wie im ganzen Stadtgebiet, wird gebaut, Stadtteile vergrößern sich, unterschiedlichste Menschen ziehen hinzu, neue Gebäude, Geschäfte, Lokale und kulturelle Angebote bereichern das Stadtbild. Zum Glück gibt es viele Menschen, die mit ihrem Engagement dazu beitragen, dass alle gut versorgt sind und ein friedliches Miteinander im Alltag möglich ist, dass man sich kennt und wertschätzt. 

Gabriele Uelses

Schauen Sie beispielsweise nach Giesing. Hier gibt es einen Nachbarschaftstreff, der genau das zum Ziel hat.Auch in Haidhausen werden Orte geschaffen, wie der Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen, an denen sich Münchner aller Generationen in entspannter Atmosphäre begegnen können. Feste, Ausstellungen, Sportangebote, Auszeichnungen, Weltpremieren und Historisches hat Platz gefunden in unserem Stadtjournal. Die Auswahl der Themen ist ganz individuell und eines ist sicher: Die Münchner sind sowohl in ihrem Arbeits-, als auch in ihrem Freizeitumfeld so aktiv, dass wir auch in Zukunft viele Themen finden werden, die wir Ihnen im Stadtjournal präsentieren können. Wir freuen uns und sind gespannt auf viele weitere kreative Ideen. Viel Spaß beim Durchblättern und Lesen! 

Ihre Gabriele Uelses

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Löwen dürfen bleiben – Nicht jeder teilt die Freude darüber
Die Löwen dürfen bleiben – Nicht jeder teilt die Freude darüber
Start für Stelzenbau am Reinmarplatz – Parkplätze fallen ab März weg
Start für Stelzenbau am Reinmarplatz – Parkplätze fallen ab März weg
Boxer der Kampfgemeinschaft Haar/Kirchseeon holt Goldmedaille
Boxer der Kampfgemeinschaft Haar/Kirchseeon holt Goldmedaille

Kommentare