Der wertvollste Bodenschatz Bayerns

Beeindruckt waren die Senioren der AWO Neuperlach vom imposanten Speicherkraftwerk Walchensee. Foto: privat

Überrascht waren viele der Teilnehmer der AWO-Seniorengruppe bei der traditionellen Bus-Sommerfahrt ins bayerische Oberland von der Vielfalt der Eindrücke und Informationen.

Ziel war die Gegend um Kochel, der Walchensee und hier speziell das beeindruckende E.ON-Wasserkraftwerk mit seinen sechs sich nach unten verjüngenden und 200 Meter langen Rohren, die das Wasser aus dem Walchensee in den darunter liegenden Kochelsee transportieren und dabei Turbinen antreiben, die hauptsächlich der Stromversorgung von Eisenbahnen im Oberland dienen. Wasserkraft = weiße Kohle, der wertvollste Bodenschatz Bayerns: So nannte Oskar von Miller schon vor 90 Jahren die Stromgewinnung mit vom Wasser getriebenen Kraftwerken. Damit war er der Begründer einer weit vorausschauenden Energiepolitik in den Jahren ab 1924. Vom schönen Wetter begünstigt, erhielten die Reisenden einen hervorragenden Eindruck über die vor rund 90 Jahren erfolgte Pionierleistung Oskar von Millers, bei der von 1918 bis 1924 an die 2000 Arbeiter beim Bau der Anlage eingesetzt waren. Unter Arbeitsbedingungen, die heute nicht mehr vorstellbar sind. Dass Clubleiterin Barbara Meier den „richtigen Riecher“ bei der Auswahl des Reisezieles hatte, zeigte sich spätestens bei den fachlichen Beiträgen von Uwe Mallue, der als ehemaliger Mitarbeiter der Stadtwerke München die „Erlebnis-“ in eine „Informationsfahrt“ umfunktionieren half. Der Tag klang aus mit einer Kaffeepause in Garmischs Fußgängerzone und der Rückfahrt durchs „Land der Blauen Reiter“ im Murnauer Moos.

Auch interessant:

Meistgelesen

SV Stadtwerke muss sein Gelände in Ramersdorf räumen
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
SV Stadtwerke muss sein Gelände in Ramersdorf räumen
SV Stadtwerke muss sein Gelände in Ramersdorf räumen
Naturschützer erklärt Phänomen im Truderinger Wald in Waldperlach
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Naturschützer erklärt Phänomen im Truderinger Wald in Waldperlach
Naturschützer erklärt Phänomen im Truderinger Wald in Waldperlach
Wohnungen für Auszubildende am Innsbrucker Ring in Berg am Laim
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Wohnungen für Auszubildende am Innsbrucker Ring in Berg am Laim
Wohnungen für Auszubildende am Innsbrucker Ring in Berg am Laim
U-Bahn-Betriebshof-Pläne für Neuperlach liegen aus
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
U-Bahn-Betriebshof-Pläne für Neuperlach liegen aus
U-Bahn-Betriebshof-Pläne für Neuperlach liegen aus

Kommentare