Vorsicht Baustelle: Fernwärmeprojekt

Die SWM erweitern das Fernwärmenetz. Dazu ist es notwendig, eine neue Leitung in der Fahrbahn der Gögginger- und der Vinzenz-von-Paul-Straße zu verlegen. In Abhängigkeit zur Baumaßnahme vor Ort, endet die Fernwärmeleitung vorerst an der Einmündung zur Krumbadstraße und wird in 2013 bis zur Vinzenz-von-Paul-Straße 100 weitergeführt.

Die neue Leitung schließt in der Echardinger Straße an das vorhandene Fernwärmenetz an. Anschließend werden die Oberflächen durch die SWM wieder hergestellt.Die Leitungen werden in der Fahrbahn verlegt. Die Fernwärmeversorgung besteht aus zwei Leitungen, genau so wie Sie es von Ihrer Heizung kennen. Dadurch sind die Leitungsgräben breiter als dies für Wasser- oder Gasleitungen erforderlich ist. Fernwärmerohre erwärmen sich während des Betriebs auf eine Temperatur von ca. 130 Grad. Diese Erwärmung erfordert eine sehr spezielle Bauweise. Dadurch müssen die Leitungsgräben länger als bei anderen Versorgungsleitungen offen bleiben. Die SWM bitten um Verständnis für die mit dem Bau verbundenen Unannehmlichkeiten. Dauer der Baumaßnahme und Einschränkungen: Die Arbeiten beginnen in der 25. KW und enden in der 35. KW. Einschränkungen durch die Baumaßnahme: In der Echardinger Straße wird im Baustellenbereich der Individualverkehr wechselseitig aufrecht erhalten. Die Gögginger Straße wird zwischen dem Kreuzungsbereich Gögginger-/ Echardinger Straße und der Einmündung zur Krumbadstraße für den Fahrverkehr vorübergehend gesperrt. Die Zufahrt zu den Häusern Gögginger Straße 9 – 45 und 10 – 22 wird über die Krumbadstraße aufrecht erhalten. Während der Bauzeit entfallen die Parkplätze im Baustellenbereich. Die Zugänge zu den Häusern werden durch Brücken sichergestellt. Weitere Informationen: Weitere Informationen durch den Bereich Projektierung der SWM, Telefon 23 61 26 04, E-Mail baustellen@swm.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee

Kommentare