Stay Munich – Stay FC Perlach

Monika Löhnert, Anette Driesen, Andreas Dörschel, Claudio Fischerkeller, Frank Meißner, Martin Gereck, Thomas Scharl und die Nachwuchskicker des FC Perlach bei der Übergabe der neuen Trikots. Foto: privat

Ausdauer, Selbstdisziplin, Fairness, Teamgeist und Integration. Wie und wo werden diese wichtigen Werte und Sozialkompetenzen vermittelt? Am besten durch den Sport, am Besten im Verein, wie zum Beispiel beim Fußballverein vom FC Perlach.

Der FC Perlach stellt 17 Jugendmannschaften und drei Herrenmannschaften im Spielbetrieb und könnte ohne ehrenamtlichen Helfer, die sich für den Verein in ihrer Freizeit engagieren, die gesetzten Ziele seiner Jugendarbeit nur schwer erreichen. Alle Trainer, Betreuer und freiwillige Helfer verbringen viele Stunden mit den Nachwuchskickern, um über das fußballerische Können hinaus diese wichtige Werten vermitteln. Für die ausländischen Mitbürger versteht sich der FC Perlach als ein Verein, der für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, egal welcher Nationalität, Herkunft, oder Religionszugehörigkeit offen steht, und sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung zur Interkulturellen Integration bewusst ist. Die Jugend ist auf ehrenamtliches Engagement der Trainer angewiesen genauso wie auf tatkräftige Unterstützung von Firmen. Um so erfreulicher ist es, das die Firma Stay Munich Serviced Apartments als neuer Sponsoring-Partner für die Perlacher Jugend gewonnen werden konnte. Insgesamt wurden drei Jugendmannschaften neu mit Trikots ausgestattet. Die G-Jugend 2006, die F-Jugend 2005 und die D2-Jugend 2000. Die neuen Trikots wurden bei herrlichem Mai-Wetter im Garten von StayMunich an der Ottobrunner Straße bei einem gemütlichen Barbecue-Fest übergeben. Die Jugend-und Abteilungsleitung waren mit Trainern und allen drei Jugendmannschaften bei diesem Termin persönlich anwesend. Die Freude der Kinder war sichtlich zu erkennen. Ein großer Dank richtet sich an Andreas Dörschel, Direktor, und Annette Driesen, Direktor Sales & Marketing, für ihre Unterstützung.

Auch interessant:

Meistgelesen

Drei Personen bei Verkehrsunfall in Ramersdorf verletzt 
Drei Personen bei Verkehrsunfall in Ramersdorf verletzt 
Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Der Jugendtreff im Kinderzimmer mit dem Kreisjugendring München und Landkreis 
Der Jugendtreff im Kinderzimmer mit dem Kreisjugendring München und Landkreis 
Nähe trotz Distanz – Angebot für Heimbewohner und Angehörige während der Pandemie in Ramersdorf-Perlach
Nähe trotz Distanz – Angebot für Heimbewohner und Angehörige während der Pandemie in Ramersdorf-Perlach

Kommentare