Wo fängt es an, wo hört es auf?

Stadtteilgrenzen in Berg am Laim sollen richtig gekennzeichnet werden

+
Das Schild zeigt die Grenze zwischen Trudering und Berg am Laim korrekt an. Doch nicht alle Schilder stehen an den richtigen Orten.

München kann in verschiede Stadtbezirke und Viertel eingeteilt werden. Eines davon ist Berg am Laim. Wo der 14. Stadtbezirk anfängt und aufhört, scheint die Stadt jedoch nicht so genau zu wissen.

Wenn man durch München fährt oder spaziert, trifft man immer wieder auf Ortsschilder, die anzeigen, in welches Viertel der Landeshauptstadt man sich ab jener Stelle begibt. Doch mit den Schildern an den Grenzen Berg am Laims gibt es Probleme. An der Kreuzung Innsbrucker Ring und Bad Schachener Straße fehlt beispielsweise das Informationsschild. Das Gleiche stellten Mitglieder des Bezirksausschusses an der Kreuzung Bad-Schachener-Straße mit der Anzinger Straße in Richtung Norden fest. Die Iniatioren des Antrages ärgert das. „Die Stadt weiß offensichtlich nicht genau, wo Berg am Laim ist“, sagte CSU-Fraktionssprecher Fabian Ewald. Die fehlende oder falsche Beschilderung sorgt nicht nur für Verwirrung bei Passanten, sondern zeigt in gewisser Weise auch, wie Berg am Laim seitens der Stadtverwaltung wahrgenommen wird. Ein Schild, dass an der Ampfingstraße, Ecke Berg-am-Laim Straße den Übertritt der Stadtbezirksgrenze markiert, steht an dieser Stelle falsch: Man befindet sich bereits mitten in Berg am Laim. Auch das Schild „Haidhausen“ vor der Einfahrt in den Tunnel am Leuchtenbergring Richtung Süden führt Autofahrer in die Irre, denn diese fahren geradewegs nach Berg am Laim.

Der Bezirksausschuss fordert die Landeshauptstadt nun dazu auf, die Standorte zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

München wird in insgesamt 25 Stadtteile unterteilt, die historisch gewachsen sind. Berg am Laim umfasst die Ortsteile Baumkirchen, Echarding, Jopsephsburg und Pachem, die bereits im Mittelalter entstanden. Ab 1900 entwickelte sich Berg am Laim zu einer Eisenbahnersiedlung, deren Spuren heute noch an vielen Orten zu sehen sind.

pg

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eine WG für Jung und Alt
Eine WG für Jung und Alt
Wiedereinführung der Straßenbahn nach Ramersdorf
Wiedereinführung der Straßenbahn nach Ramersdorf
Das Integrations- und Kooperationsprojekt der MVG
Das Integrations- und Kooperationsprojekt der MVG
Grundstück an der Hachinger-Bach-Straße in Berg am Laim zurückgekauft
Grundstück an der Hachinger-Bach-Straße in Berg am Laim zurückgekauft

Kommentare