Vergangenheit aufarbeiten

Schüler des Michaeli-Gymnasiums in Berg am Laim erhalten Preis

Seit 1973 richten die Hamburger Körber-Stiftung und das Bundespräsidialamt einen Geschichtswettbewerb aus. In diesem Jahr sind auch zwei Projekte des Michaeli-Gymnasiums in Berg am Laim unter den Gewinnern.

„Krise, Umbruch, Aufbruch“ lautete das Rahmenthema der Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten in diesem Jahr. In Bayern wurden dazu 87 Beiträge von Schülern eingereicht. Die Jugendlichen setzten sich auf vielfältige Weise mit dem Einfluss und Wirken von Krisen und Umbrüchen auf das Zusammenleben von Menschen auseinander und befragten dazu oftmals auch Zeitzeugen in der eigenen Familie. Die Arbeiten beschäftigten sich etwa mit dem Zweiten Weltkrieg, der Münchner Räterepublik und dem deutsch-deutschen Grenzland im Kalten Krieg.

Von September 2018 bis Februar 2019 waren bundesweit rund 5600 junge Menschen auf historischer Spurensuche. In insgesamt 1992 Beiträgen zeigen sie, welche geschichtliche und aktuelle Relevanz die Auseinandersetzung mit dem Thema „Krise, Umbruch, Aufbruch“ hat. Ausgehend von der historischen Analyse beziehen viele Schüler auch persönlich Stellung zu dem Thema und stellen fest, dass die Beschäftigung mit historischen Krisen auch für den Umgang mit heutigen Krisen hilfreich sein kann. Die Schüler des Michaeli-Gymnasiums erhalten für zwei ihrer Projekte Förderpreise. Einige Schüler zehnte Klasse beschäftigte sich mit dem Thema „Der Mauerfall — Umbruch in der DDR“. Andere arbeiteten „Das Attentat von Olympia 1972“ auf.

Seit etwa 47 Jahren richten die Hamburger Körber-Stiftung und das Bundespräsidialamt den Geschichtswettbewerb aus. Ziel ist es, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte zu wecken, Selbstständigkeit zu fördern und Verantwortungsbewusstsein zu stärken. Ausgeschrieben wird der mit bislang über 147.000 Teilnehmern und rund 33.500 Projekten größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland in einem zweijährigen Turnus und zu wechselnden Themen.

  • 0 Kommentare
  • E-Mail
  • Merkliste
    schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das Traumschiff MS Evangelika legt ab
Das Traumschiff MS Evangelika legt ab
Bezirksausschuss fordert eigenes Bürgerhaus für Ramersdorf
Bezirksausschuss fordert eigenes Bürgerhaus für Ramersdorf
Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach fordert Infos über Rest- und Biomüll Entsorgung
Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach fordert Infos über Rest- und Biomüll Entsorgung
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.