Polizeimeldung

Drei Personen bei Verkehrsunfall in Ramersdorf verletzt 

+
Am vergangenen Mittwochabend kam es zu einem Unfall mit Verletzen auf der Ständlerstraße  (Symbolbild).

Ramersdorf – Bei einem Abbiegeunfall in auf der Ständlerstraße Ramersdorf am vergangenen Mittwochabend (8. April) gegen 20.14 Uhr verletzten sich drei Personen. Am Abend ereignete sich ein Unfall zwischen einem BMW und einem Fiat Panda. Ein zufällig vor Ort anwesender Arzt eilte den Verunfallten sofort zur Hilfe und leitete erste Maßnahmen ein. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Feuerwehr vertieften die Versorgung der Verletzen mit Unterstützung des Arztes. Aufgrund des Verletzungsmusters und da an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden entstand, wurde entschieden alle drei zur Sicherheit einer Schockraumbehandlung zuzuführen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei, die Schadenshöhe ist unbekannt.


Mehr über den Münchner Osten und den Landkreis gibt es in der Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bebauungsplan an Truderinger Straße in Berg am Laim gebilligt
Bebauungsplan an Truderinger Straße in Berg am Laim gebilligt
Pilotversuch zu Park-and-Bike an Park-and-Ride Anlage Michaelibad
Pilotversuch zu Park-and-Bike an Park-and-Ride Anlage Michaelibad
Nutzerbedarf für Ramersdorfer Bürgerhaus gefordert
Nutzerbedarf für Ramersdorfer Bürgerhaus gefordert
U-Bahn-Betriebshof-Pläne für Neuperlach liegen aus
U-Bahn-Betriebshof-Pläne für Neuperlach liegen aus

Kommentare