Musik macht Freude

Der

Männerchor München-Ramersdorf Ramersdorfer Bürger haben im Sommer 1920 im Münchner Osten den „Liederkranz Ramersdorf“ gegründet, der im Jahre 2000 in Männerchor „München-Ramersdorf“ umbenannt wurde. Nach der Vereinsgründung folgten zunächst wechselhafte und schwierige Vereinsjahre, ehe mit Ende des zweiten Weltkrieges langsam der gesellschaftliche Aufstieg des Chores begann. Mit seinen derzeit 32 aktiven und über 150 fördernden Mitgliedern zählt der Traditionsverein heute zahlenmäßig zu den großen und auch sehr beliebten Männerchören in München und Bayern. Mit Engagement pflegen die Sänger unter der Leitung von Gerald Häußler ein breitgefächertes Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne, von der Klassik bis hin zu geistlichen Gesängen. Die Auftritte in Konzertsälen und Kirchen im In- und Ausland, Unterhaltungsveranstaltungen im großen Saal des Hofbräukellers sowie das jährliche Advent-Singen am Münchner Christkindlmarkt haben den Ramersdorfer Sängern stets großen Erfolg beschert. Geselligkeit Auch die Geselligkeit steht bei ihnen hoch im Kurs. Musik macht Freude; doch erst die eigene musikalische Betätigung eröffnet wirklich den Weg in diese Welt. Alles in allem ein Grund, sich den MC München-Ramersdorf einmal von der Nähe zu betrachten. Der Chor lädt alle Interessenten gerne ein, unverbindlich vorbeizuschauen. Mitzubringen sind nur Gemeinsinn und etwas Idealismus. Sachkundige musikalische Anleitung sorgt dafür, dass Sänger gerne mitwirken und sich im Chor wohl fühlen. Nächste Auftritte Vereinslokal ist die Gaststätte „Wilder Mann“, Anzinger Straße 40. Probe ist jeweils am Montag von 19.30 bis 21 Uhr. Die nächsten Auftritte des MC Ramersdorf sind am Sonntag, 7. Dezember, große Weihnachtsfeier im Hofbräukeller (16 Uhr), Samstag, 13. Dezember, Singen beim Ramersdorfer Christkindlmarkt an der Aribonenstraße (17 Uhr) und Freitag, 19. Dezember, Singen am Christkindlmarkt Marienplatz (17.30 Uhr). Weitere Informationen zum Chor erteilt gerne 1. Vorstand Peter Schmid, Telefon 08141/ 38 67 17.

Auch interessant:

Meistgelesen

Nacht-Regelung an der Kreuzung Unterhachinger- und Fasangartenstraße
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Nacht-Regelung an der Kreuzung Unterhachinger- und Fasangartenstraße
Nacht-Regelung an der Kreuzung Unterhachinger- und Fasangartenstraße
"München leuchtet"
"München leuchtet"
Ungeklärter Vermisstenfall in Ramersdorf
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Ungeklärter Vermisstenfall in Ramersdorf
Ungeklärter Vermisstenfall in Ramersdorf

Kommentare