Lange Nacht der Firmlinge in St. Bruder Klaus

1000 Kraniche gefaltet

+
1000 von den Firmlingen gefaltete Papierkraniche hingen zu Girlanden geflochten über dem Altar der Kirche St. Bruder Klaus.

Die Firmbewerber/innen des Pfarrverbandes Neubiberg-Waldperlach haben bei dem Benefizabend der Langen Nacht 2012 am Samstag, 16. Juni, in St. Bruder Klaus mit 1000 Euro Reinerlös ein phänomenales Ergebnis erzielt!

Während der sechsmonatigen Firmvorbereitung falteten die Firmbewerber/innen 1000 Origami-Kraniche, die bei der Langen Nacht im Jugendgottesdienst mit dem Thema „Suche den Frieden und jage ihm nach!“ aufgefädelt über dem Altar hingen, und so als Friedenssymbol passend zum Einsatz kamen. Sie erinnerten daran, dass die Menschen viel für den Frieden in der Welt tun, aber es nicht schaffen, dass der Frieden bleibt, und so auch auf Gott angewiesen sind, dass er Frieden schenkt. 


Die MoG-Band gestaltete musikalisch den begeisternden Jugendgottesdienst zum Start der Langen Nacht. Dann gab es den Abend über verschiedene Attraktionen: vom Schafkopfen & Pokern, einer Kinderspielstraße, Schießen auf die Torwand - dankenswerterweise vom SV Waldperlach gestellt – einem Basarstand mit selbstgebastelten Kerzen, Taschen, Tassen und T-Shirts, eine Kirchenführung, eine Tombolaverlosung, einem Fotoquiz zur Kirche, einem mitreißenden Konzert vom Chor für Junge Musik, ein witziges Figurentheater „Deutschland sucht den Superfirmling“, eine Cocktailbar, ein köstliches Buffet mit Ausschank vom Pfarrgemeinderat Bruder Klaus, dem Crepes-Stand, eine faszinierende Feuershow, ein nächtliches Lichterlabyrinth im Pfarrergarten und abschließend kurz vor Mitternacht ein inniges Taizegebet. 

Ein wahres Feuerwerk an Aktionen und Angeboten und das gute Wetter, das zum Sitzen im lauschigen Innenhof von St. Bruder Klaus einlud, trug zur guten Stimmung bei der Langen Nacht bei. Das Geld geht zu gleichen Teilen an das Kinderheim Fujinosono in Japan sowie an das Projekt LIFE, ein Wohnheim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Salesianer Don Boscos in München. Die Jugendlichen bedanken sich bei allen Besu

Auch interessant:

Meistgelesen

Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Nähe trotz Distanz – Angebot für Heimbewohner und Angehörige während der Pandemie in Ramersdorf-Perlach
Nähe trotz Distanz – Angebot für Heimbewohner und Angehörige während der Pandemie in Ramersdorf-Perlach

Kommentare