Kleine Ausschnitte einer großen Welt

Die Fotos von Brigitte Popp zeigen „Bilder aus der Natur, kleine Ausschnitte einer großen Welt“. Foto: oh

Am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr wird die erste Ausstellung im neuen Jahr im Stadtteilladen baum20 eröffnet. Die Fotos von Brigitte Popp zeigen „Bilder aus der Natur, kleine Ausschnitte einer großen Welt“.

Brigitte Popp hat schon immer gerne fotografiert. Sie liebt es, den Augenblick festzuhalten und in dem Foto später noch einmal erlebbar zu machen. In der Auseinandersetzung mit der Thematik lernte sie, wie wichtig Dinge wie Bildausschnitt, Blickwinkel und Tiefenschärfe sind. Das große Ganze Die Erkenntnis, dass ein Ausschnitt, ein auf den wesentlichen Punkt reduziertes Bild, oft mehr sagt als ein diffuser Überblick über „das große Ganze“, änderte ihre Art des Sehens und des Fotografierens. Entstanden sind beeindruckende Fotos. Für den Stadtteilladen ist sie keine Unbekannte, denn im Januar 2008 erhielt sie den zweiten Preis des Berg am Laimer Fotowettbewerbs. Bei der Vernissage wird auch das erste Buch von Brigitte Popp ausliegen. Im März 2011 ist ihr Buch über eine BMW-Baureihe erschienen: „Zwei Türen, vier Zylinder, eine Liebe – BMW 02“ im Wortsinn Verlag.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kulturzentrum für Berg am Laim beschlossen
Kulturzentrum für Berg am Laim beschlossen
Erstmal keine Besserung in Sicht – Rückmeldung zur Situation am U-Bahnhof Michaelibad
Erstmal keine Besserung in Sicht – Rückmeldung zur Situation am U-Bahnhof Michaelibad

Kommentare