29. Sternschießen der SG Bergfried München

Ein Jungschwein für den besten Schützen

+
Die besten Schützen beim 29. Sternschießen der SG Bergfried (von links nach rechts): Hans Seel (3. Platz, Schützenvereinigung München), Hans Weinereck (1. Platz, SG Deutscher Michl) und Monika Witte (2. Platz, SG Bad Kohlgrub).

Seit nun mehr 29 Jahren veranstaltet die SG Bergfried ihr Neujahrs-Sternschießen.

Das Sternschießen wird von Jahr zu Jahr beliebter und bekannter,  so dass manche Schützen immer längere Anreisen in kauf nehmen. Die Weiteste Anreise mit 75 Kilometern einfach, hatte Monika Witte aus Bad Kohgrub vom Schützenverein Bad Kohlgrub. Lohn für ihre Mühe war der zweite Platz.

Die Schützenschießen auf eigens konstruierte Metallsterne in zwei verschiedenen Größen. Seit vier Jahren können auch die Pistolenschützen am Sternschießen teilnehmen. Dieses Jahr waren 33 Pistolenschützen am Stand. Insgesamt schossen heuer 165 Schützinnen und Schützen aus 35 Vereinen sowie 21 Gäste auf die Sterne, ein absoluter Teilnehmerrekord.

Die SG Gemütlichkeit Trudering war in diesem Jahr wieder mit 16 Teilnehmern der am stärksten vertretene Verein. Hans Reischl von der SV Stadt München war mit seinen 91 Jahren wieder der älteste Schütze. Obwohl gesundheitlich angeschlagen, hat sich mit sieben kleinen Serien in das hintere Mittelfeld geschossen. Die jüngste Schützin – mit gerade 12 Jahren – war Selina Konrad.

Als Preise gab es wie immer ein ganzes Jungschwein für den Sieger und je ein halbes Jungschwein für den Zweiten und für den Dritten. Sieger und somit glücklicher Gewinner des ganzen Schweins wurde Hans Weinereck von der  Schützengesellschaft Deutscher Michl.

Als Abschluss der Preisverteilung wurde ein Saukopf unter den Anwesenden versteigert. Der Erlös soll der Jugendkasse des ersteigernden Vereins zugute kommen. Diesmal wurde der Saukopf von Monika Dietz (Polizei-Sportschützen )  ersteigert. Sie hat ihn sofort wieder gestiftet. Zum zweiten Mal wurde der Saukopf dann von der SG Falkenhorst-Forstenried ersteigert. 

Im nächsten Jahr wird das 30. Sternschiessen ausgerichtet. Zu diesem runden Geburtstag lassen sich die Schützen der SG Bergfried natürlich wieder etwas Besonderes einfallen. Die Einladung zur Veranstaltung mit allen wichtigen Informationen ist dann auf der Homepage (www.sg-bergfried.de) zu finden.

Auch interessant:

Kommentare