Gänselieselschule spendet für Erlebnisprojekt

Die Kuh macht muu und was weißt du?

+
Christine Freundl, Barbara Tschajka (beide Mittagsbetreuung), Hedi Laubhart (Laubharthof), Irene Gruber (Schulleitung), Petra Wehnelt (Vorsitzende der Elterninitiative) und Kinder der Gänselieselschule bei der Spendenübergabe.

Über das Leben auf dem Bauernhof wissen die Kinder der Gänselieselschule bald viel.

Stattliche 1000 Euro Einnahmen kamen beim diesjährigen Adventsbasar, den die Elterninitiative Gänseblümchen veranstaltete, zusammen. Dieser Erlös wurde jetzt im feierlichen Rahmen an der Gänselieselschule in Waldperlach an die Gründerin des Projekts „Die Kuh macht muu und was weißt du?", Hedi Laubhart, überreicht.

Landleben kennenlernen

Sie ist eine junge Bäuerin aus Taufkirchen bei München, die gemeinsam mit ihrer Familie Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gibt, sich mit dem ländlichen Leben und den Abläufen in der Landwirtschaft vertraut zu machen. Auf der Basis der Erlebnispädagogik wird den Schülern die anschauliche Präsentation einer nachhaltigen Landwirtschaft in bäuerlicher Hand, zum Kennenlernen auf der Grundlage der Ernährung geboten. Die Schüler beschäftigen sich mit Umweltfragen, tiergerechter Haltung, gesunder Ernährung, Pflege der Kulturlandschaft, nachhaltiger Energieerzeugung und regionalen Wirtschaftskreisläufen. Außerdem werden sie durch praktisches Handeln zu vernetztem Denken und Lernen angeregt.

Wertschätzung

Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag, um bei den Kindern wieder mehr Wertschätzung für Lebensmittel aus heimischer Erzeugung zu erreichen und ein realistischeres Bild der nachhaltigen bäuerlichen Arbeit im Bewusstsein zu verankern. Aktuell wurde im Herbst 2012 vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten das Programm „Erlebnis Bauernhof“ ins Leben gerufen, das den Grundschulkindern der 3. und 4. Klassen ermöglicht in Bayern an einem kostenlosem Lernprogramm auf dem Bauernhof teilzunehmen. 

Unterstützung

Die Gänselieselschule unterstützt diese tolle Initiative, bei der die Kinder angeregt werden, mit allen Sinnen aktiv zu sein. 

Die 3. Klassen haben sich für den Sommer schon angemeldet beim Laubharthof in Taufkirchen unter www.die-kuh-macht-muu.de. Sie freuen sich schon auf die frische Milch und die selbstgemachte Butter. 

Auch interessant:

Kommentare