11. Kleinkunstabend des Bürgerkreises voller Erfolg

Die Berg am Laimer ließen nichts aus

+
Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Pfarrsaal von St. Michael beim diesjährigen Kleinkunstabend des Bürgerkreises Berg am Laim.

Bis auf den allerletzten Platz gefüllt war der Große Pfarrsaal von Sankt Michael am vergangenen Samstag beim 11. Kleinkunstabend des Bürgerkreises Berg am Laim.

Das Publikum amüsierte sich köstlich über die dargebotenen tollen Beiträge der Brettlkünstler: Verblüffende Zaubereien und ein abgewandeltes Märchen, Drehleier mit Gesang, treffende G'stanzl, hohe Politik und gesellschaftliche Themen in witzige Verse gepackt, eine illustre Diskussionsrunde, die sich engagiert mit brandaktuellen Berg am Laimer Themen befasste.

Dazu kamen skurille Geschichten vom Berg am Laimer „Valentin“, Szenen einer turbulenten Ehe, eine „aussagekräftige“ Politikerrede, pointensicheres Musik-Kabarett, ein Gedicht über Berg am Laim und Gedanken über die Merkwürdigkeiten in der deutschen Sprache – die Berg am Laimer ließen nichts aus.

Zur Freude des Publikums beteiligte sich auch der Hausherr des Pfarrsaales, Pfarrer Dr. Brian MacNeil. Der Bürgerkreis bedankt sich herzlich bei allen Mitwirkenden und dem Publikum.

Auch interessant:

Kommentare