Kampfsportequipment für Leon Gym Neuperlach

Bürgerkreis hilft Thai Boxer Jugend

+
Die Sportler des Leon Gym Neuperlach mit den vom Bürgerkreis gesponsorten Kampfsportartikeln der Firma Kwon.

Der Bürgerkreis Neuperlach, der die beliebten Flohmärkte in Neuperlach organisiert, sponsert Kampfsportequipment für Neuperlacher Nachwuchssportler.

Auch dieses Jahr nahm Leon Gym Neuperlach an zahlreichen Wettkämpfen in ganz Europa teil. Obwohl der Kampfkader heuer fast nur aus Junioren bestand, konnten die Mädels und Jungs auf nationaler und internationaler Ebene glänzen. Die größten Erfolge in diesem Jahr waren diverse Titel auf dem World Cup, der Bayerischen Meisterschaft und diversen Ranglistenturnieren.

Ohne Sponsoren nichts los

Dies ist vor allem der Unterstützung der Sponsoren aus dem Umfeld zu bedanken. Ohne deren Hilfe wären viele dieser Erfolge nicht möglich. Hierzu gehört vor allem der Bürgerkreis Neuperlach, der bei fast jedem Wetter alle Neuperlacher Mitbürger samstags auf dem Parkplatz der Deutschen Rentenversicherung an der Fritz-Schäfer-Straße und sonntags am Hanns-Seidel-Platz mit ihren Flohmärkten erfreut. Die Erlöse der Märkte kommen vor allem Neuperlacher Einrichtungen zugute. Genau wie auch der Thaibox-Abteilung des Kirchlichen Jugendzentrums an der Paul-Löbe-Straße 13.

Für Kinder, Mädels, Jungs

Hier trainieren Kinder, Mädels und Jungs jeden Alters. Einigen von ihnen fehlt auch nach längerer Teilnahme die nötige Ausrüstung. Mit der finanziellen Hilfe des Bürgerkreises konnte Übungsleiter Ramazan Varisli zu günstigen Konditionen bei der Firma Kwon in Vierkirchen und bei der Firma thai4more aus Thailand die benötigte Ausstattung bestellen. Die Jugendlichen freuten sich sehr über die tollen Geschenke und trainieren noch motivierter.

Selber mitmachen

Wer sich für das Training beim Leon Gym im JUZ interessiert kann sich unter der Nummer 0163/317 70 20 Informationen holen. Infos zu den Flohmärkten gibt es bei Klaus Berenbrink vom Bürgerkreis Neuperlach unter der Rufnummer 0175/201 89 05.

Auch interessant:

Meistgelesen

Drei Personen bei Verkehrsunfall in Ramersdorf verletzt 
Drei Personen bei Verkehrsunfall in Ramersdorf verletzt 
Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Berg am Laimer Paar über ihre Rückreise nach Deutschland – Ein Heimweg wie eine Odyssee
Der Jugendtreff im Kinderzimmer mit dem Kreisjugendring München und Landkreis 
Der Jugendtreff im Kinderzimmer mit dem Kreisjugendring München und Landkreis 
Nähe trotz Distanz – Angebot für Heimbewohner und Angehörige während der Pandemie in Ramersdorf-Perlach
Nähe trotz Distanz – Angebot für Heimbewohner und Angehörige während der Pandemie in Ramersdorf-Perlach

Kommentare