Ist das Müll oder gehört das so?

Landschaftspark Baumkirchen Mitte in Berg am Laim

Die Drehscheibe im Landschaftspark Baumkirchen Mitte ist ein Denkmal für die Geschichte Berg am Laims als Eisenbahnerviertel.
+
Die Drehscheibe im Landschaftspark Baumkirchen Mitte ist ein Denkmal für die Geschichte Berg am Laims als Eisenbahnerviertel.

Eine Kabeltrommel, modernde Bahnschwellen aus Holz, verrostete Schienen, Koffer, Plastik- und Verpackungsmüll: Das und noch viel mehr Dinge, die die meisten Besucher in einem Landschaftspark nicht erwarten, sind im Park in Baumkirchen Mitte zu finden.

 Doch einiges davon ist nicht auf eine Vermüllung zurückzuführen, sondern gehört zum Park dazu. Denn dort liegen Geschichtszeugnisse des ehemaligen Eisenbahnerviertels Berg am Laim. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich der heutige 14. Stadtbezirk Münchens zu einem Eisenbahnnerstadtteil.

 Die Eisenbahnerbaugenossenschaften und auch Vereine wie der Eisenbahnersportverein (ESV) zeugen auch heute noch von diesem Teil der Geschichte. Das Gelände, auf dem nun das Wohnquartier Baumkirchen Mitte errichtet wurde, gehörte zuvor zum Bahnbetriebswerk München Ost, auf dem die dazugehörigen Hallen standen. Einiges von damals ist aber noch da: Die Drehscheibe und die Gleise erinnern im Landschaftspark an diese Zeit.

 Auch andere Objekte, die von manchen Besuchern für Müll oder Unrat gehalten werden könnten, gehören zum Konzept dazu: Verrostende Schienen, gestapelte Betonschwellen für Bahngleise und moosbewachsenes Holz versprühen einen Charme eines verlassenen Ortes, der vielleicht nicht jedem gefällt. Außer den Geschichtszeugnissen ist der Landschaftspark vor allem auch als ökologische Fläche vorgesehen.

Unter anderem die Blauflügelige Ödlandschrecke soll dort zu finden sein. Das umherliegende Totholz bietet so auch einen Lebensraum für verschiedene Tiere und Pflanzen, wie etwa dem Hirschkäfer, der in Bayern nur sehr selten anzutreffen ist.

pg

Weitere Nachrichten finden Sie in unserer Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Empörung über Busdepot-Planungen in Neuperlach
Empörung über Busdepot-Planungen in Neuperlach
Ein grünes Paket: Bezirksausschuss fordert mehr Natur in Berg am Laim
Ein grünes Paket: Bezirksausschuss fordert mehr Natur in Berg am Laim
Alternative zu Mini-München in Perlach und Neuperlach
Alternative zu Mini-München in Perlach und Neuperlach
Mieterverein und Gewofag am runden Tisch zum „Hausmeisterproblem“
Mieterverein und Gewofag am runden Tisch zum „Hausmeisterproblem“

Kommentare