Haltestelle und Licht am Life

Am neuen Einkaufszentrum Life in Neuperlach soll zum Fahrplanwechsel im Dezember 2010 eine neue Bushaltestelle in der Albert-Schweitzer-Straße eingerichtet werden. Vor dem Hintergrund einer Mehrzahl von Einkäufen für den kurzfristigen Bedarf – mit entsprechend schwerem Gepäck auf dem Rückweg – und zu erwartender reger Nutzung will die MVG ihren Kunden diesen Service bieten.

Die Haltestellenstandorte sind bereits mit Polizei, Kreisverwaltungsreferat und Baureferat abgestimmt worden. So sollen die Haltestellen in südlicher Fahrtrichtung südlich der Zufahrt zum Parkplatz, in nördlicher Fahrtrichtung zwischen der Auffahrt zur Ständlerstraße und der Siegfried-Mollier-Straße situiert werden. Einen Fußgängerüberweg wird es wohl nicht geben. Durch die Einrichtung der Haltestellen werden etwa fünf bis sieben Parkplätze je Fahrtrichtung an der Albert-Schweitzer-Straße entfallen. Vielleicht hilft die neue Haltestelle auch bei einem anderen Problem. Anwohner aus der Plettstraße wünschen sich nämlich mehr Licht auf dem abendlichen Heimweg von der U-Bahnstation Quiddestraße Richtung Plettstraße. Helligkeit ins Dunkel könnte die mittlerweile abgeschaltete frühere Beleuchtung am Rande des Parkplatzes sowie die Reparatur der Beleuchtung in Höhe des alten Plettzentrums bringen, so ihr Vorschlag. Carmen Ick-Dietl

Auch interessant:

Kommentare