Ein Fest für Kinder

Das neue Buch von Berni Bärenstark wird in Berg am Laim präsentiert. Foto: privat

Berni Bärenstark stellt in Berg am Laim seine neuesten Abenteuer vor und lädt dazu ein: am Samstag, 9. Juli, von 11 bis 17 Uhr im Autozug am Terminal München-Ost, Friedensstraße.

Auf mehr als 160 Seiten erlebt der clevere Bär gemeinsam mit seinen Freunden Falky, Erwin dem Löwen, Rudi Rhön, Alfred der Raupe und MediTeddy spannende und lustige Abenteuer in einem Schloss in Süddeutschland. In Zusammenarbeit mit den Falkensteiner Hotels & Residences, der DB AutoZug GmbH, Breitsamer Honig, Obst vom Bodensee und ben-u-ron wird in Berg am Laim ein vielfältiges Programm für die jüngsten und jungen Lesefans geboten. Mitmach-Aktionen Lesungen aus dem neuesten Abenteuerbuch, Fotos mit dem Bären und seinen Freunden, Clowns und Jongleure, Schminken sowie weitere Mitmach-Aktionen werden aus diesem Tag ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder machen. Auch der MediTeddy plant eine Visite mit seinen Kollegen, um „kranke“ Kuscheltiere zu verarzten. Wettbewerbe Zudem starten an diesem Tag gleich zwei Wettbewerbe. 500 Kinder bekommen ein Buch geschenkt und können ihre eigene Kurzgeschichte über die Stadt München schreiben. Die besten Geschichten werden bei der großen Abschlussveranstaltung Ende des Jahres präsentiert und später in einem Buch zusammengefasst. Außerdem beginnt ein Malwettbewerb für die Titelseite des nächsten Bandes. Es lohnt sich also sowohl für angehende Autorinnen und Autoren als auch für Zeichner, vorbeizuschauen. Zur Stärkung gibt es frisches Obst vom Bodensee und Honig für die jungen Schleckermäuler. Lesung Natürlich sind auch die Autoren dieses zweiten Bandes der Abenteuerreihe aus dem bayerischen Fabel-Verlag anwesend, um aus ihrem neuesten Werk vorzulesen. „Für uns war es entscheidend, dass sich die Figur von Berni Bärenstark weiterentwickelt. Wir haben einen Teil der Texte bereits den Kindern im Familien- und Freundeskreis vorgelesen und sind uns deshalb sicher, dass die Kleinsten wirklich Freude damit haben werden“, so Götz Lachmann, gemeinsam mit Petra Schelle Autor der Bücher. Mit der Präsentation am 9. Juli beginnt eine halbjährige Vorstellungstour des Berni Bärenstark-Buches durch deutsche Städte. In jeder Stadt werden 500 Bücher des abenteuerlustigen Bären an die kleinen Besucher verschenkt. Außerdem spendet der Partner ben-u-ron jeweils 50 Bücher pro Stadt an eine soziale Kindereinrichtung. Infos zum Buch unter gibt es unter www.berni-bärenstark. de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Berg am Laim: Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern
Berg am Laim: Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern
Spannendes Malteser-Angebot
Spannendes Malteser-Angebot
Wohnungen für Auszubildende am Innsbrucker Ring in Berg am Laim
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Wohnungen für Auszubildende am Innsbrucker Ring in Berg am Laim
Wohnungen für Auszubildende am Innsbrucker Ring in Berg am Laim
Stadtteilgrenzen in Berg am Laim sollen richtig gekennzeichnet werden
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Stadtteilgrenzen in Berg am Laim sollen richtig gekennzeichnet werden
Stadtteilgrenzen in Berg am Laim sollen richtig gekennzeichnet werden

Kommentare