Verkehrsunfall vermutet

Verletzer Mann in Berg am Laim – Unfallgeschehen unklar

+
In Berg am Laim kam es zu einem Unfall. Die Umstände sind noch ungeklärt (Symbolbild).

Berg am Laim – Am vergangenen Montag, 13. April, hörten zwei Zeugen gegen 12.20 Uhr an der Altöttinger Straße in Berg am Laim einen lauten Knall. Sie fanden daraufhin einen 55-jährigen Münchner verletzt auf der Straße liegen, der kurz zuvor seinen Smart Pkw gereinigt hatte. Zudem sahen sie einen weißen BMW Pkw, der in Richtung der Fehwiesenstraße weiter fuhr.

Der 55-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte zum Geschehen bisher nicht befragt werden. Ob es sich um einen Unfall im Zusammenhang mit der Reinigung seines Fahrzeuges oder einen Verkehrsunfall handelt, wird derzeit durch die Münchner Verkehrspolizei ermittelt.

Der Fahrzeugführer des weißen BMW sowie weitere Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, unter Telefon 089/6216-3322 in Verbindung zu setzen.

Mehr über Berg am Laim und den Münchner Osten gibt es in der Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuperlacher Sportverein darf seine Tennisabteilung wieder öffnen:„Hurra, wir spielen wieder!“
Neuperlacher Sportverein darf seine Tennisabteilung wieder öffnen:„Hurra, wir spielen wieder!“
Berg am Laimer ESV München-Ost bietet Kurse auch online an
Berg am Laimer ESV München-Ost bietet Kurse auch online an
Aktion „Raise your voice“ – Was wollen Kinder in der Krise?
Aktion „Raise your voice“ – Was wollen Kinder in der Krise?

Kommentare