Berg am Laim: Stadträtin Nadja Hirscha als oberbayerische Spitzenkandidatin

Am vergangenen Wochenende wählte der Parteitag der FDP Oberbayern einen neuen Bezirksvorstand und einen oberbayerischen Spitzenkandidaten für die Europawahlen.

Für den oberbayerischen Vorsitz wurde erneut der bisherige Bezirksvorsitzende Dr. Daniel Volk, MdB gewählt. Als seine Stellvertreterin für Programmatik wurde die Münchner Stadträtin Nadja Hirsch mit einem herausragenden Ergebnis wieder im Amt bestätigt. Im Anschluss an die Vorstandsneuwahlen wurde auf dem Bezirksparteitag in Ampfing der oberbayerische Spitzenkandidat für die Europawahlen nominiert. Hier setzte sich die Münchner Stadträtin Hirsch in einer Kampfkandidatur zwischen drei Kandidaten klar durch. Hirsch wird sich nun für die FDP Oberbayern auf dem FDP Landesparteitag um die Spitzenkandidatur der bayerischen FDP zu den Europawahlen bewerben. „Ich will ein Europa der Bürger!” so Hirsch in ihrer Bewerbungsrede. „Die Entscheidungsprozesse in der EU müssten für die Bürger nachvollziehbarer werden, um die Unterstützung der Bürger für die europäische Idee zu gewinnen.“

Auch interessant:

Meistgelesen

Naturschützer erklärt Phänomen im Truderinger Wald in Waldperlach
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Naturschützer erklärt Phänomen im Truderinger Wald in Waldperlach
Naturschützer erklärt Phänomen im Truderinger Wald in Waldperlach
Bleibende Zeichen für die Maikäfersiedlung
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Bleibende Zeichen für die Maikäfersiedlung
Bleibende Zeichen für die Maikäfersiedlung
Herbst- und Erntedankfest
Herbst- und Erntedankfest
Malen mit Acrylfarben
Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim
Malen mit Acrylfarben
Malen mit Acrylfarben

Kommentare