Digitales Training

Berg am Laimer ESV München-Ost bietet Kurse auch online an

Gymnastik kann auch von zuhause aus ausgebübt werden (Symbolbild).
+
Gymnastik kann auch von zuhause aus ausgebübt werden (Symbolbild).

Berg am Laim – Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen sind nach wie vor deutschlandweit der Grund für leere Straßen, Cafés und Bars, geschlossene Kitas und Schulen und auch für leergefegte Sportanlagen jeder Art.

Mehr als 12.000 Sportvereine mit über 4,6 Millionen bayerischen Sportlern sind davon betroffen. Doch es gibt Hoffnung. In den sozialen Netzwerken begegnet man dieser Tage regelmäßig dem Hashtag #sportbleibt. So werden von zahlreichen Profi- und Hobby-Sportlern Beiträge gepostet, die den Zusammenhalt während der Krise durch den Sport symbolisieren sollen.

Die digitale Transformation hat also auch in diesem Lebensbereich Einzug gehalten. Zahlreiche Vereine bemühen sich um ein digitales Sportangebot. So auch der ESV München-Ost in Berg am Laim.

Der Verein, der seit März in seiner neuen Dreifach-Turnhalle an der Hermann-Weinhauser-Straße sein Zuhause hat, bietet seinen Anhängern nun digitale Trainingseinheiten für verschiedene Sportarten. Vorreiter ist hier die Abteilung Ringen unter der Leitung des Trainers Aaron Sanders und seinem Trainer-Team. Die Ringer des ESV München-Ost bieten allen Interessierten live Trainingseinheiten, um auch die gemeinsame Interaktion und sportliche Anleitung zu ermöglichen. Mitmachen kann jeder, der sich einfach mal wieder sportlich betätigen möchte. Die Abteilung Ringen heißt in ihrem Training jeden Willkommen, der mindestens vier Jahre alt ist. Es gibt unterschiedliche Zeiten für die verschiedenen Altersgruppen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist für die Teilnahme am digitalen Training nicht erforderlich. Wer sich also für das Angebot interessiert wendet sich per E-Mail an ringeninmuenchen@gmx.de und bekommt dann einen Zugang zum Online-Training.

Weitere Online-Trainingsangebote und allgemeine Informationen zum ESV München-Ost gibt es unter www.esv-muenchen-ost.de

Mehr über Berg am Laim und den Münchner Osten gibt es in der Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zur Sicherheit eine neue Haltestelle – Sicheren Umstieg von Bus zu Tram in Berg am Laim gefordert
Zur Sicherheit eine neue Haltestelle – Sicheren Umstieg von Bus zu Tram in Berg am Laim gefordert
Johanniter-Unfall-Hilfe München bietet Schnuppertag an – Hilfe für trauernde Kinder
Johanniter-Unfall-Hilfe München bietet Schnuppertag an – Hilfe für trauernde Kinder

Kommentare