U-Bahn-Betriebsstelle Neuperlach-Süd

Ausbau geplant?

Ist für die U-Bahn-Betriebsstelle Neuperlach-Süd ein Ausbau zum Betriebshof vorgesehen? Das will der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach von der MVG wissen. 

Wegen der Taktverdichtung bei der U-Bahn zum Fahrplanwechsel im Dezember brauche es einen weiteren Betriebshof bzw. die Vergrößerung einer bestehenden Betriebsstelle. Das Ehepaar Kress-del Bondio (beide SPD) hatte gehört, dass der Standort Neuperlach-Süd für eine derartige Erweiterung im Gespräch sei. Nun will man wissen, ob da etwas dran ist, welche Größe eine derartige Ausweitung hätte und mit welchen städtebaulichen Auswirkungen auf die angrenzenden Grundstück zu rechnen ist. 

Allerdings verstanden nicht alle Bezirksausschuss-Mitglieder den Sinn der Anfrage. „Die können sich doch dort auf keine Seite ausdehnen“, meinte Grünen-Sprecher Guido Bucholtz. Eventuell könne man da noch ein Gleis „reinquetschen“, aber wie treffe dies den Stadtbezirk? Der Rest des Gremiums wollte es jedoch wissen und befürwortete die Anfrage.

Die MVG untersuche derzeit, ob und gegebenenfalls wo mittelfristig zusätzliche Betriebsanlagen für die U-Bahn erforderlich sein könnten, erklärte Stadtwerke-Pressesprecher Michael Solić auf HALLO-Nachfrage. „Konkrete Pläne gibt es allerdings noch nicht.“

Carmen Ick-Dietl

Auch interessant:

Kommentare