Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim: Ressortarchiv

Kletterhalle „Heavens Gate“ im Werksviertel in Berg am Laim hat ihre Pforten geöffnet

Endlich wieder klettern und bouldern

Kletterhalle „Heavens Gate“ im Werksviertel in Berg am Laim hat ihre Pforten geöffnet

Der Verein IG Klettern München & Südbayern lädt seit 1998 zum Klettern und Bouldern ein, unter anderem in den 30 Meter hohen Kartoffelsilos der ehemaligen Pfanni-Werke. …
Kletterhalle „Heavens Gate“ im Werksviertel in Berg am Laim hat ihre Pforten geöffnet
Das Pilotprojekt „Neuperlacher Terrasse“ kann nicht realisiert werden

Alternatives Terrassen-Angebot

Das Pilotprojekt „Neuperlacher Terrasse“ kann nicht realisiert werden

Von der ursprünglichen Idee einer Terrasse muss sich der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach verabschieden. Eine Ausweichmöglichkeit stellt das Baureferat allerdings in …
Das Pilotprojekt „Neuperlacher Terrasse“ kann nicht realisiert werden
Schüler des Michaeli-Gymnasiums in Berg am Laim entwickeln eigenen Lüfter

Lieber gefilterte statt frische Luft

Schüler des Michaeli-Gymnasiums in Berg am Laim entwickeln eigenen Lüfter

Eifrige Schüler haben im Rahmen von „Jugend forscht“ eine eigene Lüftungsanlage entwickelt. Die Stadt setzt allerdings weiterhin auf regelmäßiges Lüften.
Schüler des Michaeli-Gymnasiums in Berg am Laim entwickeln eigenen Lüfter
Serhat Perhat vom TSC Savoy in Berg am Laim über seine tänzerische Leidenschaft

Beim Breaking verschmelzen Sport und Kunst

Serhat Perhat vom TSC Savoy in Berg am Laim über seine tänzerische Leidenschaft

Die Tanzsportart „Breaking“ wird 2024 als neue Disziplin bei Olympia eingeführt. Der Münchner Serhat Perhat ist für den deutschen Kader nominiert.
Serhat Perhat vom TSC Savoy in Berg am Laim über seine tänzerische Leidenschaft