Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim: Ressortarchiv

Neues BildungsLokal in Ramersdorf eröffnet

Gerechtigkeit voranbringen

Neues BildungsLokal in Ramersdorf eröffnet

Gleiche Bildungschancen unabhängig von der sozialen Herkunft für alle Kinder ist ein wichtiges Anliegen. BildungsLokale unterstützen dabei. In Ramersdorf wurde nun ein …
Neues BildungsLokal in Ramersdorf eröffnet
Trinkbrunnen am Michaelianger in Berg am Laim

Wasser marsch für alle

Trinkbrunnen am Michaelianger in Berg am Laim

Trinkbrunnen liefern kostenloses, frisches Wasser an öffentlichen Plätzen. Das soll auch am Michaelianger in Berg am Laim geboten werden.
Trinkbrunnen am Michaelianger in Berg am Laim
Schallschutzmauer um Schule am Strehleranger in Neuperlach  – Alles nur Theorie

Antwort der Stadt zum Lärmschutz

Schallschutzmauer um Schule am Strehleranger in Neuperlach  – Alles nur Theorie

Die Planungen für die neue Grundschule am Strehleranger in Neuperlach sind in vollem Gange. Zuletzt machte ein Gutachten dazu Schlagzeilen, denn es beinhaltete eine 28 …
Schallschutzmauer um Schule am Strehleranger in Neuperlach  – Alles nur Theorie
Lichtblicke im November in Ramersdorf

Gemeinschaftsaktion REGSAM Facharbeitskreis

Lichtblicke im November in Ramersdorf

Weihnachtsmärkte fallen aus. Und wie das Weihnachtsfest selbst aussehen wird, weiß noch niemand. Die Ramersdorfer können zumindest für ein bisschen Stimmung sorgen – bei …
Lichtblicke im November in Ramersdorf
„Fechten Inklusiv“ in Berg am Laim kennenlernen

Fechten im Rollstuhl

„Fechten Inklusiv“ in Berg am Laim kennenlernen

Etwa 40 Rollstuhlfechter gibt es in Deutschland, sechs Sportler trainieren in München. „Fechten Inklusiv“ nennt sich die Initiative, die sich der Förderung des …
„Fechten Inklusiv“ in Berg am Laim kennenlernen
Aktion Trauerbaum in der Haldenseesiedlung Ramersdorf

Es wird einfach viel kaputt gemacht

Aktion Trauerbaum in der Haldenseesiedlung Ramersdorf

Die Haldenseesiedlung in Ramersdorf wird abgerissen (HALLO berichtete). Die Schutzgemeinschaft Ramersdorf kritisiert das Bauvorhaben im Viertel – wegen den Gebäuden, …
Aktion Trauerbaum in der Haldenseesiedlung Ramersdorf
Online-Beteiligung zur Stadtsanierung in Neuperlach startet

Zukunft des Stadtbezirks

Online-Beteiligung zur Stadtsanierung in Neuperlach startet

Online-Beteiligung zur Stadtsanierung in Neuperlach startet
Stände und Wägen aus Markthallen an der U-Bahn-Station Michaelibad in Berg am Laim

Marktstände an der U-Bahn Haltestelle

Stände und Wägen aus Markthallen an der U-Bahn-Station Michaelibad in Berg am Laim

Außerhalb der Altstadt sieht München oft ziemlich trist aus. Wenig Einkaufsmöglichkeiten sind außerhalb von Einkaufscentern zu finden. Der Bezirksausschuss hat eine …
Stände und Wägen aus Markthallen an der U-Bahn-Station Michaelibad in Berg am Laim
Neuer Nachbarschaftstreff für Neuperlach geplant

Treffpunkt fürs Viertel

Neuer Nachbarschaftstreff für Neuperlach geplant

In Pandemie-Zeiten kritisch, aber sonst wichtig für Viertel sind zentrale Treffpunkte für die Anwohner. Ein solcher soll in Neuperlach Süd entstehen.
Neuer Nachbarschaftstreff für Neuperlach geplant
Dachflächen sollen in Berg am Laim immer sinnvoll genutzt werden

Keinen Fleck verschwenden

Dachflächen sollen in Berg am Laim immer sinnvoll genutzt werden

Versiegelte Flächen sind ein Problem in München. In Berg am Laim will man deshalb dafür sorgen, dass „brach liegende“ Flächen standardmäßig sinnvoll genutzt werden.
Dachflächen sollen in Berg am Laim immer sinnvoll genutzt werden
Wohnungen am Otto-Hahn-Ring in Neuperlach

Vorne am Ring, hinten am Park 

Wohnungen am Otto-Hahn-Ring in Neuperlach

Auf dem Parkplatz des Siemens-Geländes am Otto-Hahn-Ring in Neuperlach sollen Wohnungen entstehen (HALLO berichtete). Der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs steht …
Wohnungen am Otto-Hahn-Ring in Neuperlach
Barrierefreiheit in Berg am Laim zur Priorität machen

Zugänglichkeit von Haltestellen für alle garantieren

Barrierefreiheit in Berg am Laim zur Priorität machen

In München ist der Ausbau von Haltestellen in Berg am Laim derzeit an die Bauarbeiten zur 2. Stammstrecke geknüpft. Doch der könnte sich verzögern.
Barrierefreiheit in Berg am Laim zur Priorität machen