Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim: Ressortarchiv

Ein Bürgertreff im Feuerwehrhaus

Die Stadt soll das alte Feuerwehrhaus in Waldperlach noch nicht verkaufen, sondern es als Gemeinbedarfsfläche für das Stadtviertel sichern. Gleichzeitig soll einer …
Ein Bürgertreff im Feuerwehrhaus

Das Stadtteilbüro zieht endlich um

Endlich tut sich was im Sudermannzentrum. Das Stadtteilbüro Neuperlach ist am Rosenmontag in sein Ausweichquartier umgezogen.
Das Stadtteilbüro zieht endlich um
Spitzenkabarett mit Nadja Maleh

Spitzenkabarett mit Nadja Maleh

Die österreichische Kabarettpreisträgerin Naja Maleh präsentiert der Kulturkreis Ramersdorf-Perlach mit ihrem neuesten Programm „Radio-Aktiv“ am Samstag, 3. März, ab …
Spitzenkabarett mit Nadja Maleh
Langlauf beim SC Hochvogel

Langlauf beim SC Hochvogel

Der Winter ist angekommen und die Langlauf Abteilung des SC Hochvogel ist bestens darauf vorbereitet. Seit Anfang des Sommers trainieren die Langläufer des Clubs für die …
Langlauf beim SC Hochvogel
SLIC-Erfolge in Berlin

SLIC-Erfolge in Berlin

Auf der 400-Meter-Bahn in Berlin/Hohenschönhausen wurden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Junioren im Mehrkampf Eisschnelllauf der Altersklassen 16/17 und …
SLIC-Erfolge in Berlin
Neujahrsempfang für Aktivbürger

Neujahrsempfang für Aktivbürger

Rund 300 Gäste folgten auch in diesem Jahr wieder der Einladung von Markus Blume, MdL, und kamen zum Neujahrsempfang der CSU München-Ost. Gemeinsam gaben sie in den …
Neujahrsempfang für Aktivbürger

Das Leben ins Gebet nehmen

Die Pfarrgemeinde St. Michael und die Evangelische St. Paulus Kirche pflegen ein gutes Verhältnis. Ausdruck dafür sind auch die „Exercitien im Alltag“, die von …
Das Leben ins Gebet nehmen

Die Zukunft Europas und das Christentum

„Die Zukunft Europas und das Christentum“ lautet das Thema des Triduums zum Auftakt der Fastenzeit in St. Philipp Neri Neuperlach. Kafkastraße 17.
Die Zukunft Europas und das Christentum

Weltgebetstag der Frauen in Perlach

Malaysia steht im Zentrum des Weltgebetstages, der alljährlich am ersten Freitag im März stattfindet. Es ist „die“ ökumenische Frauenbewegung in der christlichen Kirche.
Weltgebetstag der Frauen in Perlach

„Warum lässt Gott das zu“

Nach dem großen Erdbeben, dem Tsunami und der Tragödie in den japanischen Atomkraftwerken stellte ein Journalist in einer Sondersendung einer Pfarrerin die Frage: „Warum …
„Warum lässt Gott das zu“

Streetdance, Breakdance und Freestyle

Der Kindertreffpunkt Oskar-Maria-Graf-Zentrum, Oskar-Maria-Graf-Ring 16, Telefon 63 89 16 32, bietet 2012 einige neue Angebote.
Streetdance, Breakdance und Freestyle
Eine „Münchner Vereinscollage“

Eine „Münchner Vereinscollage“

Vom 1. bis 22 März findet die Ausstellung „Münchner Vereinscollage“ des Künstlers Stefan Wischnewski in der galerieS im SVN-Sportcenter an der Staudingerstraße 20, …
Eine „Münchner Vereinscollage“
Premiere im Kulturhaus

Premiere im Kulturhaus

„Patchwork“, das neue bunte Stadtteilmagazin startet am 3. März um 19.30 Uhr im Kulturhaus mit seiner ersten Ausgabe.
Premiere im Kulturhaus
Weiterbetrieb nicht als „Restnutzung“

Weiterbetrieb nicht als „Restnutzung“

Die Gemeinschaftsunterkunft an der St.-Veit-Straße wird auf jeden Fall noch bis Juli 2012 weiterbetrieben.
Weiterbetrieb nicht als „Restnutzung“
Freilegung und naturnaher Ausbau des Hachinger Bachs

Freilegung und naturnaher Ausbau des Hachinger Bachs

Vollzug der Wassergesetze, des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (BayVwVfG) und des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit (UVPG). Planfeststellungsverfahren …
Freilegung und naturnaher Ausbau des Hachinger Bachs
Lichtblicke in die Zukunft

Lichtblicke in die Zukunft

Die Grundschule an der Grafinger Straße erhielt kürzlich vom Ausländerbeirat, der Landeshauptstadt München und dem Verein Lichterkette den Förderpreis „Münchner …
Lichtblicke in die Zukunft
Reservisten feiern Jubiläum

Reservisten feiern Jubiläum

Die Münchner Reservisten haben ihr 50-jähriges Gründungsfest würdig gefeiert.
Reservisten feiern Jubiläum
Grenzenlose Erholung auf Höri

Grenzenlose Erholung auf Höri

Im Sommermonat Juli können Senioren, die sich das Verreisen alleine nicht mehr zutrauen aber dennoch auf Urlaub nicht verzichten wollen, zehn Tage am Bodensee …
Grenzenlose Erholung auf Höri
Freude schenken im Frühling

Freude schenken im Frühling

Nach den langen Wintermonaten, wenn es endlich wieder heller und wärmer wird, ist es eine Wohltat sich bei einem Spaziergang im Freien zu erholen und die Sonne zu …
Freude schenken im Frühling

Jugendgang verängstigt Waldperlach

Waldperlacher Bürger beklagen seit einiger Zeit eine zunehmende Aggressivität in ihrem Stadtteil. CSU-Stadtrat Hans Podiuk legt nun mit einer offiziellen …
Jugendgang verängstigt Waldperlach
wellcome ehrt seine Ehrenamtlichen

wellcome ehrt seine Ehrenamtlichen

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Babystress pur, aber keine Hilfe weit und breit. Wer keine Hilfe von Familie und Nachbarn hat, bekommt sie …
wellcome ehrt seine Ehrenamtlichen

Räuber bedroht hilfsbereiten Zeugen

Am Montag, 13. Februar, gegen 18 Uhr befand sich eine 47-jährige Münchnerin auf der Bad-Schachener-Straße. Sie wollte gerade die Fahrertür ihres Autos öffnen, als sie …
Räuber bedroht hilfsbereiten Zeugen
Eine teure BA-Sitzung

Eine teure BA-Sitzung

Das war teuer! Über 24.000 Euro hat der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach auf seiner jüngsten Sitzung ausgegeben. Fast die Hälfte der Summe ging nach Waldperlach – für …
Eine teure BA-Sitzung

Ein Zebrastreifen fürs Gefilde

Aus dem bestehenden Verkehrshelferüberweg Ecke Im Gefilde/Sundergaustraße wird ein Fußgängerüberweg.
Ein Zebrastreifen fürs Gefilde
Denn Amen ist nicht das letzte Wort …

Denn Amen ist nicht das letzte Wort …

Zum dritten Male in kurzer Zeit gründete sich im Münchner Südosten aus mehreren einander bereits nahe stehenden, aber dennoch eigenständig arbeitenden Pfarreien ein …
Denn Amen ist nicht das letzte Wort …
„Warum lässt Gott das zu“

„Warum lässt Gott das zu“

Nach dem großen Erdbeben, dem Tsunami und der Tragödie in den japanischen Atomkraftwerken stellte ein Journalist in einer Sondersendung einer Pfarrerin die Frage: „Warum …
„Warum lässt Gott das zu“

Dschungelhelden gesucht

Auf geht’s zum lustigen und bunten Faschingstreiben zum Thema „Dschungeltiere/ Dschungelhelden gesucht“ auf der Kinder- und Jugendfarm Ramersdorf.
Dschungelhelden gesucht
Die Zukunft Europas und das Christentum

Die Zukunft Europas und das Christentum

„Die Zukunft Europas und das Christentum“ lautet das Thema des Triduums zum Auftakt der Fastenzeit in St. Philipp Neri Neuperlach. Kafkastraße 17.
Die Zukunft Europas und das Christentum

Das Leben ins Gebet nehmen

Die Pfarrgemeinde St. Michael und die Evangelische St. Paulus Kirche pflegen ein gutes Verhältnis. Ausdruck dafür sind auch die „Exercitien im Alltag“, die von …
Das Leben ins Gebet nehmen
Perlach feiert narrisch

Perlach feiert narrisch

Zum 20. bunten Faschingstreiben lädt der Festring Perlach das „närrische Volk“ wieder zum Feiern ein. Die Veranstaltung findet am Faschingssonntag, 19. Februar, von 12 …
Perlach feiert narrisch

Nicht nur für „wilde Mädchen“...

Ob Prinzen, Prinzessinnen, Teufel und Sonnenblumen, Pilze und andere Faschingsgestalten, alle Kinder und Teenies zwischen 8 und 14 Jahren sind am Dienstag 21. Februar …
Nicht nur für „wilde Mädchen“...
Grimms Geschichten

Grimms Geschichten

Am Dienstag, 6. März, um 15 Uhr veranstaltet die Stadtbibliothek Ramersdorf ihr diesjähriges Frühjahrstheater.
Grimms Geschichten
Die Arbeitsgruppe soll es richten

Die Arbeitsgruppe soll es richten

„Wenn einer nicht mehr weiter weiß, dann gründet er ‘nen Arbeitskreis!“ Der alt-schelmische Sinnspruch für verzweifelte politische Kärrnerarbeit trifft mit Blick auf den …
Die Arbeitsgruppe soll es richten
„Ein bisschen übers Fahrrad hinaus...“

„Ein bisschen übers Fahrrad hinaus...“

„Der Mensch verändert sich nicht durchs Denken, sondern durchs Tun“, weiß Karin Lohr, Geschäftsführerin des gemeinnützigen Vereins Dynamo Fahrradservice Biss. Nach …
„Ein bisschen übers Fahrrad hinaus...“
Der schlaue Patientenführer im Internet

Der schlaue Patientenführer im Internet

Welcher Arzt in meinem Viertel spricht Türkisch? Kann eine Apotheke in meiner Nachbarschaft auch auf Spanisch Auskunft geben? Hat eine Praxis vor Ort auch einen …
Der schlaue Patientenführer im Internet
„Flimmern & rauschen“

„Flimmern & rauschen“

Sechs Preise, ein Sonderpreis zum Thema Heimat und ein Publikumspreis wurden beim 30. Jugendfilmfest „flimmern & rauschen“ vergeben. Überreicht wurden sie von der …
„Flimmern & rauschen“
Volkstrachtenverein „Zugspitzler Stamm“

Volkstrachtenverein „Zugspitzler Stamm“

„Es ist die Geselligkeit, das schöne Tanzen und die Pflege des Brauchtums – alles miteinander!“ Für die Eheleute Ingrid und Manfred Lux liegt klar auf der Hand, warum …
Volkstrachtenverein „Zugspitzler Stamm“
Mundart- und Brauchtumsabend

Mundart- und Brauchtumsabend

Traditionsveranstaltung nach Oberföhring ein
Mundart- und Brauchtumsabend
Willkommen

Willkommen

Will
Willkommen
Willkommen

Willkommen

Will
Willkommen
Deutscher Vize-Titel für den ERC

Deutscher Vize-Titel für den ERC

Aufregende Tage liegen hinter dem Synchroneislaufteam „Red Sunshine“ des Eis- und Rollsportclubs München.
Deutscher Vize-Titel für den ERC
Sing mal wieder

Sing mal wieder

Beim „Sing mal wieder“ für jeden der Lust und Freude am Singen hat – veranstaltet vom Caritas Alten und Service-Zentrum Perlach und Sängern der Männerchores …
Sing mal wieder

Helden gesucht!

„Besser Leben in Neuperlach“ hilft bedürftigen Bewohnern im Stadtteil Neuperlach kostenfrei, wenn sie neue (gebrauchte) Möbel und Haushaltsgeräte benötigen, etwas im …
Helden gesucht!

Wohnraum in München

Innovative Konzepte zur Schaffung von Wohnraum zeigt die Ausstellung „München: einfach wohnen?“ in der Rathausgalerie.
Wohnraum in München

Erweiterung des Ramersdorfer Kinderhauses

Das Kinder- und Jugendhaus der Johanniter an der Hochäckerstraße soll erweitert werden. Das fordert die Ramersdorfer CSU-Stadträtin Beatrix Burkhardt. Das ist ganz im …
Erweiterung des Ramersdorfer Kinderhauses

Noch zu schade zum Wegwerfen

Gerade jetzt, wo der neue Computer, der unterm Weihnachtsbaum lag, so alles tut, wie man sich das vorgestellt hat, stellt sich die Frage, was mache ich denn mit dem …
Noch zu schade zum Wegwerfen

Unbelehrbarer Drogenhändler

Bereits Ende Dezember wurden ein 19-jähriger Münchner und eine 18-Jährige von Polizeibeamten der Polizeiinspektion 24 (Perlach) vor einem Geschäft in Neuperlach …
Unbelehrbarer Drogenhändler

Raub und Körperverletzung am U-Bahnhof

Im Umfeld des U-Bahnhofs Insbrucker Ring haben jugendliche Schläger im vergangenen November mehrfach Personen überfallen, beraubt und auch verletzt. Nach …
Raub und Körperverletzung am U-Bahnhof
Neuperlachs neues Bürgerhaus

Neuperlachs neues Bürgerhaus

Neuperlach erhält ein Bürgerhaus – allerdings in der Kinderspielstadt Maulwurfshausen. Möglich macht dies die großzügige Spende einer Bank.
Neuperlachs neues Bürgerhaus
Gemeinsam auf dem Pilgerweg des Glaubens

Gemeinsam auf dem Pilgerweg des Glaubens

Zum 1. Februar wurde der Pfarrverband Neubiberg-Waldperlach errichtet. Öffentlich durch ein Dekret verkündet wird die Gründung des Pfarrverbandes von Weihbischof …
Gemeinsam auf dem Pilgerweg des Glaubens

Geheimnisvoller Durchgangsverkehr

Berger-Kreuz- und Holzwiesenstraße können nicht zu Tempo 30-Zonen gemacht werden. Wegen des Durchgangsverkehrs. Der läuft bzw. kommt – zumindest auf einer Seite – aber …
Geheimnisvoller Durchgangsverkehr
Langlauf beim SC Hochvogel

Langlauf beim SC Hochvogel

Der Winter ist endlich angekommen und die Langlauf Abteilung des SC Hochvogel ist bestens darauf vorbereitet.
Langlauf beim SC Hochvogel
Leben und lernen im Stadtviertel

Leben und lernen im Stadtviertel

Im Stadtbereich Ost umfasst das Programmangebot über 850 Kurse, Wochenend- und Tagesveranstaltungen, Führungen und Exkursionen. Dazu zählen auch die umfangreichen und …
Leben und lernen im Stadtviertel

Neue Transparenz der Münchner Heimaufsicht

Die Prüfberichte der Münchner Heimaufsicht sind ab sofort im Internet einsehbar. Damit kann jeder Betroffene oder Interessierte online abrufen, welche Feststellungen in …
Neue Transparenz der Münchner Heimaufsicht
„Halbschariger Kompromiss“

„Halbschariger Kompromiss“

Der Umbau des Viertelzentrums an der Baumkirchner Straße nebst verbesserter Verkehrsplanung mit mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer ist eine Jahrzehnte lange …
„Halbschariger Kompromiss“
Echardinger Einkehr bleibt ein Jahr zu

Echardinger Einkehr bleibt ein Jahr zu

Die Echardinger Einkehr inmitten der Maikäfersiedlung ist für die Menschen vor Ort ein echter Kristallationspunkt und seit der Baufertigstellung 1939 das Zentrum des …
Echardinger Einkehr bleibt ein Jahr zu

Das ASZ Perlach will nicht umziehen

Das Perlacher Alten- und Servicezentrum (ASZ) ist nicht mehr am Standort Hanns-Seidel-Platz interessiert. Lieber möchte man bleiben, wo man ist, nämlich am …
Das ASZ Perlach will nicht umziehen
Skateanlage im Gefilde macht keine Probleme

Skateanlage im Gefilde macht keine Probleme

Keine Probleme mit der Gefilde-Skateanlage, meldet die Perlacher Polizei. Die CSU hatte auf der Dezember-Sitzung des Bezirksausschusses Ramersdorf-Perlach nach …
Skateanlage im Gefilde macht keine Probleme

Warten auf die Schützen

Münchens Verkehrszeichen ziehen um! Der in Ramersdorf angesiedelte Verkehrszeichenbetrieb der Landeshauptstadt wechselt noch in diesem Monat ins neue technische Zentrum …
Warten auf die Schützen

Aufatmen bei der Sozialen Stadt

Aufatmen beim Quartiersmanagement der Sozialen Stadt in Ramersdorf. Die Finanzmittel werden nicht wie angekündigt drastisch gekürzt. Damit ist nicht nur die Erweiterung …
Aufatmen bei der Sozialen Stadt