Ramersdorf-Perlach-Berg am Laim: Ressortarchiv

Intensiv auf Herz und Rampen geprüft

Intensiv auf Herz und Rampen geprüft

Schüler testen
Intensiv auf Herz und Rampen geprüft
Stattpark Olga feiert seinen Einstand

Stattpark Olga feiert seinen Einstand

Ihren Einstand feierte vergangenen Samstag die Gruppe Stattpark Olga auf dem Grundstück an der Aschauer Straße 34. Glücklich, endlich einen Platz zu haben, auf dem sie …
Stattpark Olga feiert seinen Einstand
„Kick it like Philipp“

„Kick it like Philipp“

„Sprechen Sie nur deutsch?“, fragt die 9-jährige Christina, denn in ihrem Fußballteam spricht jede Spielerin mindestens zwei Sprachen fließend. Die Mädchen zwischen …
„Kick it like Philipp“
Merkel trifft Meyer

Merkel trifft Meyer

Eigentlich wollte der Neuperlacher Arbeiterwohlfahrt-Vorsitzende, Erich Meyer die ihm erwiesene Ehre, von Bundeskanzlerin Angela Merkel für sein ehrenamtliches …
Merkel trifft Meyer

40 Jahre Lätarekirche

Am 28. Mai von 14 bis 17 Uhr stellen sich sozial engagierte Initiativen und Institutionen auf dem Kirchplatz der evangelisch-lutherischen Lätare-Gemeinde (Quiddestraße …
40 Jahre Lätarekirche
30 Jahre AWO

30 Jahre AWO

1981, im letzten Regierungsjahr von Helmut Schmidt, war es, als die Waldperlacherin Ilse Franke den Ortsverein Waldperlach der Münchner Arbeiterwohlfahrt gründete.
30 Jahre AWO
„Ergebnisse“ von Roland Blüml

„Ergebnisse“ von Roland Blüml

Im SPD-Bürgerbüro Markus Rinderspacher ist die neue Ausstellung „Ergebnisse“ von Roland Blüml eröffnet.
„Ergebnisse“ von Roland Blüml
Statt im Auto mal im Chor singen

Statt im Auto mal im Chor singen

Der seit vier Jahren bestehende Gospelchor der evangelischen Gustav-Adolf-Kirche Ramersdorf hat in den letzten Monaten an seinem Repertoire gefeilt und einige Stücke mit …
Statt im Auto mal im Chor singen
Prominenter Neuzugang

Prominenter Neuzugang

Die Kickboxsparte des SVN München bekommt Unterstützung. Als Trainerin für die Disziplin Semikontakt bietet die erfolgreiche Wettkämpferin Adriane Kovacevic ab sofort …
Prominenter Neuzugang
Sport, Spiel und Spaß

Sport, Spiel und Spaß

In den Pfingstferien findet beim SVN München wieder ein Ferien-Aktiv-Camp unter dem Motto „Sport macht stark – Vielfalt motiviert“ für Kinder von 6 bis 12 Jahren auf der …
Sport, Spiel und Spaß
Kunst für ein kulturelles Zentrum

Kunst für ein kulturelles Zentrum

„Kunst = Käuflich“ überschrieben die Initiatoren des gemeinnützigen Vereins Genius Loci ihre umfangreiche Versteigerungsaktion von Bildern, Fotografien, Zeichnungen und …
Kunst für ein kulturelles Zentrum
„Leben in zwei Welten“

„Leben in zwei Welten“

„Leben zwischen zwei Welten – ein Abend zwischen Deutschland und dem Exil“: so ist eine ganz besondere Buch- und Hörbuchpräsentation überschrieben, die am kommenden …
„Leben in zwei Welten“
Die Geschichte hinter dem Buch

Die Geschichte hinter dem Buch

Der 65-jährige Erich Kasberger ist feinsinniger Historiker, Stadtteilforscher, Ausstellungsmacher und Autor etlicher (Buch-)projekte zur Lokalgeschichte des Münchner …
Die Geschichte hinter dem Buch
Bleibende Zeichen für die Maikäfersiedlung

Bleibende Zeichen für die Maikäfersiedlung

Mit viel Energie, Ausdauer und Leidenschaft haben große und kleine Bewohner ihrer Maikäfersiedlung ein bleibendes Zeichen gesetzt: Gemeinsam haben sie in einer großen …
Bleibende Zeichen für die Maikäfersiedlung

Branntweinmonopol in Berg am Laim

Seit der Verwirklichung des EU-Binnenmarkts ist das deutsche Branntweinmonopol als so genannte „produktbezogene Beihilfe“ umstritten. Nachdem die EU immer wieder …
Branntweinmonopol in Berg am Laim

Ein Tag auf dem Bauernhof

Zu einem Kindertag auf dem Bauernhof lädt die Evangelisch-Lutherische Offenbarungskirche Berg am Laim ein.
Ein Tag auf dem Bauernhof
Fröhliches Sommerfest

Fröhliches Sommerfest

Ein fröhliches Sommerfest haben die Mitglieder der Initiative „Miteinander leben in Berg am Laim“, der Caritas und die Asylbewerber an der St.-Veit-Straße miteinander …
Fröhliches Sommerfest

Die Sorgen und Nöte der Perlacher

Oberbürgermeister Christian Ude lädt in Abstimmung mit dem Bezirksausschuss 16 (Ramersdorf – Perlach) am Donnerstag, 26. Mai, um 19 Uhr in die Mensa des Schulzentrums …
Die Sorgen und Nöte der Perlacher

Kinderstadtteilplan für Ramersdorf

Der Kinderstadtplan Ramersdorf wird neu erforscht und überarbeitet. Kinder erforschen, welche spannenden Orte es gibt, was sie im Stadtviertel interessant finden und was …
Kinderstadtteilplan für Ramersdorf

Planspiele trotz der Wechselkröte

Dem Stadtrat wird nächste Woche das Konzept für den Ausbau der Bezirkssportanlage an der Rudolf-Zorn-Straße vorgelegt. Danach kann erst weitergeplant werden, wenn die …
Planspiele trotz der Wechselkröte
„Die Zeit ist viel zu schnell vergangen“

„Die Zeit ist viel zu schnell vergangen“

Im vollen Saal des Kulturhauses Ramersdorf-Perlach am Hanns-Seidel-Platz feierte die Neuperlacher AWO im Rahmen eines 20-jährigen Jubiläums die Gründung der …
„Die Zeit ist viel zu schnell vergangen“
Altersklassenrekord für Alexandra Wenk

Altersklassenrekord für Alexandra Wenk

Die diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften der Schwimmer fanden in Karlsruhe statt. Die SG Stadtwerke reiste mit 18 Aktiven zum Wettkampf und konnte sieben Titel …
Altersklassenrekord für Alexandra Wenk
Schlendern, stöbern und staunen

Schlendern, stöbern und staunen

Schlendern, stöbern und staunen konnte man am vergangenen Samstag beim Garagenflohmarkt der Mustersiedlung. Ein paar ganz Widerstandsfähige hatten ihre Garagen trotz …
Schlendern, stöbern und staunen
Ein Markt mit echten Rittern

Ein Markt mit echten Rittern

Der 8. Allgäuer Bauern- und Käsemarkt in Perlach findet am Sonntag, 22. Mai, von 11 bis 18 Uhr statt. Allgäuer Bauern verwöhnen dort die Perlacher Bürger mit leckeren …
Ein Markt mit echten Rittern

Hybridbusse im MVG Museum

Das MVG Museum präsentiert am nächsten Sonntag, 22. Mai, im MVG Museum zwei moderne Hybridbusse aus der Flotte der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG).
Hybridbusse im MVG Museum

Waldperlach steht zum Verkauf

Auf Initiative des Vereins für nachbarschaftliches Leben in Waldperlach öffnen am Samstag, 28. Mai, zwischen 14 und 18 Uhr über 100 Waldperlacher Haushalte ihre Tore und …
Waldperlach steht zum Verkauf
SG „Die Wendelsteiner“ räumen ab

SG „Die Wendelsteiner“ räumen ab

Die Ramersdorfer Schützengesellschaft „Die Wendelsteiner“ hat beim Gauschießen München Süd-Ost abgeräumt.
SG „Die Wendelsteiner“ räumen ab
Himmlische Bräuche in Maria Ramersdorf

Himmlische Bräuche in Maria Ramersdorf

Endlich ist sie da, die Doppel-CD über die Ramersdorfer Kirche.
Himmlische Bräuche in Maria Ramersdorf

Für Kinder und Jugendliche

Weit über 100 Einrichtungen, Jugendverbände, Projekte und Fachstellen informieren kompakt, prägnant und aktuell in der Broschüre „Angebote für Kinder und Jugendliche im …
Für Kinder und Jugendliche
Mehr Grün für Waldperlach

Mehr Grün für Waldperlach

An einigen Straßen in Waldperlach gibt es Waldgrundstücke, die vom städtischen Forstamt bewirtschaftet werden. Dr. Gerhard Zech (FDP) wollte mit einem Antrag im …
Mehr Grün für Waldperlach

Ehemalige Firmen aus Ramersdorf

„Ehemalige Ramersdorfer Firmen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Stadtbibliothek Ramersdorf.
Ehemalige Firmen aus Ramersdorf
Spielkamerad gesucht

Spielkamerad gesucht

Wer bei der Platzvergabe in Münchens Kindergärten bisher nicht zum Zuge gekommen ist oder erst vor kurzem nach München gezogen ist, der kann sich noch bei der …
Spielkamerad gesucht
Ein außergewöhnlicher Kunstgenuss

Ein außergewöhnlicher Kunstgenuss

Anlässlich des 25. Jahrestags des Reaktorunglücks von Tschernobyl veranstaltet der Kulturkreis Ramersdorf-Perlach ein Konzert mit dem europaweit bekannten Staatschor der …
Ein außergewöhnlicher Kunstgenuss
40 Jahre Lätarekirche

40 Jahre Lätarekirche

Am 28. Mai von 14 bis 17 Uhr stellen sich sozial engagierte Initiativen und Institutionen auf dem Kirchplatz der evangelisch-lutherischen Lätare-Gemeinde (Quiddestraße …
40 Jahre Lätarekirche
3000 Männer sollen zum DNA-Test

3000 Männer sollen zum DNA-Test

Im Mordfall „Michaela Eisch“, der seit nahezu 26 Jahren die Bevölkerung beschäftigt, hat das Amtsgericht München auf Antrag der Staatsanwaltschaft München I einen …
3000 Männer sollen zum DNA-Test

Stadt folgt Stadtteilwunsch

Am Ende behielt Berg am Laims BA-Vorsitzender Josef Koch recht. Er wähnte bereits bei der letzten Bürgerversammlung im Stadtteil die Mittelvergabe für die umfangreiche …
Stadt folgt Stadtteilwunsch
Ein Jahrzehnt für die Kleinen da

Ein Jahrzehnt für die Kleinen da

Im „Haus für Kinder am Hachinger Bach“ fiebert man in diesen Tagen dem 20. Mai entgegen. An diesem Freitag feiert die Kooperationseinrichtung unter der Trägerschaft des …
Ein Jahrzehnt für die Kleinen da

Echardinger Straße soll verkehrsberuhigt werden

Städtisches Kreisverwaltungsreferat (KVR) und örtliche Polizei sprechen sich einmütig dafür aus, den Verkehr entlang der Echardinger Straße weiter zu verlangsamen und …
Echardinger Straße soll verkehrsberuhigt werden
Schüler-Kunst

Schüler-Kunst

Die erste Ausstellung mit Bildern von Schülerinnen und Schülern der Berg am Laimer Hauptschule am Inzeller Weg ist jetzt im Stadtteilladen baum20 eröffnet worden.
Schüler-Kunst
Gut gekleidet ist halb gewonnen

Gut gekleidet ist halb gewonnen

Die Sparda-Bank München hat der B-Jugend des FC Phönix 500 Euro für Trainingsanzüge gespendet. Der neue Dress kam bereits bei einem internationalen Turnier in …
Gut gekleidet ist halb gewonnen

Etappenstopp des DFB-Mobils

roßer Spaß für den Nachwuchs, lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung: Am 21. Mai um 14.30 Uhr besuchen der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Deutsche …
Etappenstopp des DFB-Mobils

„Kunst für Leben“

Die IV. Benefizkunstauktion der Münchner Kindl Stiftung findet am Donnerstag, 26. Mai, um 19 Uhr bei den Kulti Kids auf dem Kultfabrik-Gelände, Grafinger Straße 6, statt.
„Kunst für Leben“
Mit Kunst für Kunst

Mit Kunst für Kunst

„KUNST=KÄUFLICH“ lautet der Titel einer Kunstauktion im Streitfeld für den neuen Projektraum „labal“ in Berg am Laim.
Mit Kunst für Kunst
Mit Volldampf in den Bayerischen Wald

Mit Volldampf in den Bayerischen Wald

Am 2. Juni bietet das Bayerisches Eisenbahnmuseum Nördlingen wieder eine Nostalgie- und Erlebnisreise für die ganze Familie in den bayerischen Wald nach Viechtach an. …
Mit Volldampf in den Bayerischen Wald
Cesar Frank und Johannes Brahms

Cesar Frank und Johannes Brahms

Konzertpianist Matthias Schultheiss und Ulli Büsel (Geige) spielen am Sonntag, 22. Mai, um 16.30 Uhr im ASZ an der Berg-am-Laim-Straße 141 Werke von Cesar Frank und …
Cesar Frank und Johannes Brahms
Ein Musikkabarettabend

Ein Musikkabarettabend

Am Samstag, 21. Mai, tritt Sigi Popp zu einem Soloabend mit seinem Musikkabarettprogramm „Dichter geht’s nicht“ in Berg am Laim in der ESV-Sporthalle, Baumkirchner …
Ein Musikkabarettabend

Kampf den Ameisen

In den letzten Jahren hat die Belästigung durch Ameisen in Kinderspielbereichen kontinuierlich zugenommen. Einzelne betroffene Flächen sind so stark befallen, dass eine …
Kampf den Ameisen
Oberpfälzer Geschichten

Oberpfälzer Geschichten

Am Samstag, 21. Mai, um 10 Uhr wird die Dialektlesereihe im Café Huber mit einer Dichterlesung von Katharina Bošnjak fortgesetzt.
Oberpfälzer Geschichten
Kabarett und Jazz der Spitzenklasse

Kabarett und Jazz der Spitzenklasse

Ausschließlich Spitzeninterpreten konnte der Kulturkreis Ramersdorf-Perlach für sein diesjähriges Herbstprogramm gewinnen.
Kabarett und Jazz der Spitzenklasse
Musik verbindet Menschen

Musik verbindet Menschen

Sänger des Männerchores Ramersdorf bieten ein ungebundenes Singen von Volksliedern, alten Schlagern oder auch spirituellen Liedern für Frauen und Männer an. Frei nach …
Musik verbindet Menschen

Miteinander leben – voneinander lernen

Der REGSAM Facharbeitskreis Interkulturelle Stadtteilarbeit Perlach/Ramersdorf veranstaltet am 20. Mai von 14 bis 20 Uhr das 3. „Interkultdult-Fest“ im Kulturhaus am …
Miteinander leben – voneinander lernen

BA fühlt sich übergangen

Der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach findet es „höchst befremdlich“, dass er erst über die Presse von der Wagenburg „Stattpark Olga“ an der Aschauer Straße (HALLO …
BA fühlt sich übergangen
25 Jahre Münchner Wochenmärkte

25 Jahre Münchner Wochenmärkte

Im Mai 1986 boten gleich sieben Wochenmärkte in verschiedenen Stadtbezirken ihre Waren erstmals der Münchner Bevölkerung an. Seitdem haben sich die Wochenmärkte fest im …
25 Jahre Münchner Wochenmärkte

Plettstraße als positives Beispiel

Anlässlich des zweijährigen Bestehens des Sicherheits- und Aktionsbündnisses Münchner Institutionen (S.A.M.I.) haben das Kreisverwaltungsreferats der Landeshauptstadt …
Plettstraße als positives Beispiel

Neue Erinnerungsorte

Orte, die in der NS-Zeit in München eine herausragende Rolle gespielt oder die für eine oder mehrere Opfergruppen eine besondere Bedeutung haben, bei denen jedoch noch …
Neue Erinnerungsorte
Innerstädtische Mauscheleien?

Innerstädtische Mauscheleien?

Die Stadt will an der Aschauer Straße einen Betriebshof für Straßenreinigung und Straßenunterhalt bauen. Die vom verantwortlichen Baureferat eingereichten Pläne …
Innerstädtische Mauscheleien?

Bahnmuseum scheidet die Geister

Der Gedanke, in Berg am Laim mit einem eigenen Bahnmuseum die Historie des traditionsreichen Eisenbahnerviertels gerade auch vor dem Hintergrund einer Umwandlung des …
Bahnmuseum scheidet die Geister
Mit der Trambahn bis nach Neuperlach

Mit der Trambahn bis nach Neuperlach

Die Stadt soll eine Verlängerung der Trambahnlinie 19 über die aktuelle Endhaltestelle St.-Veit-Straße hinaus nach Neuperlach oder weiter bis nach Neubiberg oder …
Mit der Trambahn bis nach Neuperlach
Stadtteilwoche in Berg am Laim

Stadtteilwoche in Berg am Laim

Nach sechs Jahren kommt die Stadtteilwoche wieder nach Berg am Laim. Die großen blauen Stadtteilwochen-Zelte werden vom 3. bis 10. Juni am wunderschön gelegenen und …
Stadtteilwoche in Berg am Laim
Polizeibeamte reanimieren erfolgreich

Polizeibeamte reanimieren erfolgreich

Am vergangenen Samstag meldete sich ein 21-jähriger Mann aus Berg am Laim bei der Wache der Polizeiinspektion 24 (Perlach) und kündigte seinen Suizid an.
Polizeibeamte reanimieren erfolgreich