Wiedereröffnung der Stadtbibliothek Waldtrudering

Mehr Platz für Leseratten

+
Gemessen an ihrer Größe ist die Stadtbibliothek Waldtrudering deutschlandweit die ausleihstärkste Bibliothek – das zeigt sich auch beim gespannten Warten auf die Siegerehrung des Sommerferien-Leseclubs, die aus Platzgründen alljährlich in der Turnhalle der Turnerschule stattfindet. Jetzt präsentiert sich die Bibliothek in ihren neuen und größeren Räumlichkeiten.

An der Wasserburger Landstraße 241 hat gestern die Münchner Stadtbibliothek ihre neue Außenstelle in Waldtrudering eröffnet.

Die – gemessen an ihrer Größe – deutschlandweit ausleihstärkste Bibliothek mit 550.000 Leihen und 140.000 Besuchen pro Jahr präsentiert sich jetzt in großzügigeren, hellen und barrierefreien Räumen. Die Bibliotheksfläche hat sich von 275 Quadratmetern am alten Standort an der Wasserburger Landstraße 205 auf jetzt 406 Quadratmeter erweitert. Ein eigener Kinderbereich spricht die jüngste Zielgruppe besonders an. Mit 37.600 Medien bietet die Waldtruderinger Außenstelle der Münchner Stadtbibliothek eine attraktive Auswahl, die viel mehr umfasst als Bücher. Auch Filme, Musik, Spiele, Zeitschriften und stets ein ausreichendes Bestseller-Sortiment tragen zur großen Beliebtheit bei allen Altersgruppen bei.

Für Kinder und Jugendliche veranstaltet die Bibliothek den Sommerferien-Leseclub, das Kinder-Krimifest und bietet für die Kleineren Vorlese- und Bastelprogramme. Besonders attraktiv ist das Angebot der Kinder- und Jugendbibliothekarinnen für die Kindertagesstätten und Schulen im Einzugsgebiet. Sie werden sowohl durch Veranstaltungen als auch durch altersgerechte Bibliotheksführungen, Medienpakete, Klassensätze und Literaturvorstellungen unterstützt. Von der modernen Ausstattung und dem verbesserten Raumangebot in der Stadtbibliothek Waldtrudering profitieren besonders auch Bildungseinrichtungen. Sie haben hier neue Möglichkeiten im Rahmen des Ganztagsunterrichts und für die Projektarbeit. 

Mit 4,7 Millionen Besuchen im Jahr 2013 bleibt die Münchner Stadtbibliothek die meistfrequentierte Kultureinrichtung in München. Ihre Zentrale im Gasteig, 22 Außenstellen in den Stadtvierteln, fünf Bücherbusse, sieben Krankenhausbibliotheken, der Mobile Bücherhausdienst sowie die Monacensia erreichen einen großen Teil der Münchner Bevölkerung, nicht zuletzt durch Angebote für spezielle Zielgruppen. 

Auch interessant:

Meistgelesen

Mehr als drei Jahre nach dem Unfall auf der Wasserburger Landstraße
München Ost
Mehr als drei Jahre nach dem Unfall auf der Wasserburger Landstraße
Mehr als drei Jahre nach dem Unfall auf der Wasserburger Landstraße
Anfrage zu Mega-Konzerten auf dem Freigelände der Messe
München Ost
Anfrage zu Mega-Konzerten auf dem Freigelände der Messe
Anfrage zu Mega-Konzerten auf dem Freigelände der Messe
Narrische Zeit im Kulturzentrum Trudering
Narrische Zeit im Kulturzentrum Trudering
Moderne Schulzeiten
München Ost
Moderne Schulzeiten
Moderne Schulzeiten

Kommentare