Vorleser gesucht

Die Gemeindebücherei sucht für die regelmäßigen Vorlesestunden am Mittwochnachmittag ehrenamtliche Vorlesepaten. Wer Kindern zwischen 4 und 6 Jahren lustige, spannende, interessante Geschichten vortragen, vielleicht auch über die Zeit kleine Lese-Freundschaften knüpfen will, kann sich in der Bücherei an der Johann-Strauß-Straße 37 in Baldham melden.

Auch die Kindergärten der Gemeinde würden sich über häufigeren Besuch von Vorlesepaten freuen. Die gehen, ausgerüstet mit Kinderbüchern aus der Bücherei, zu vereinbarten Terminen in die Kindergärten. „Die Bekanntschaft mit den Vorlesepaten kann für viele Kinder den ersten mittelbaren Kontakt mit der Bücherei darstellen“, sagt Monika Peters, in der Bücherei Ansprechpartner für die Paten. „Damit haben die Vorleser für uns eine ganz wichtige Botschafter-Rolle.“ Auch die „Die(-nstags)Lesekerle“ brauchen Verstärkung. Der Lesetreff für Buben ab 5 Jahren an jedem ersten Dienstag im Monat ist ein großer Erfolg. Das Vorlese-Team besteht derzeit aus vier Männern. Auch für dieses Projekt würde sich die Gemeindebücherei über aktives Engagement freuen. Nähere Infos bei Monika Peters (Telefon 08106/ 35 88 88 oder buecherei@vaterstetten. de). Lesekerle auch im September Beim nächsten Sommerferien-Termin der „Die(-nstags)Lesekerle“ am Dienstag, 1. September, erwartet Georg Kast, Wirtschaftsförderer der Gemeinde, Buben ab 5 Jahren im Veranstaltungsraum der Gemeindebücherei in Baldham. Ab 16 Uhr liest er passend zum Start der Bundesliga, spannende, lustige, interessante Geschichten rund um den Fußball.

Auch interessant:

Meistgelesen

„Alle ins Gold!“
München Ost
„Alle ins Gold!“
„Alle ins Gold!“
Ein Beispiel aus Riem zeigt, wie Jugendliche am politischen Prozess teilhaben können
München Ost
Ein Beispiel aus Riem zeigt, wie Jugendliche am politischen Prozess teilhaben können
Ein Beispiel aus Riem zeigt, wie Jugendliche am politischen Prozess teilhaben können
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Der Beste kommt aus Ottendichl
München Ost
Der Beste kommt aus Ottendichl
Der Beste kommt aus Ottendichl

Kommentare