Volles Kulturprogramm

Vom Liederabend bis zum „Bairischen Advent“: Das Kulturzentrum Trudering hat bis zum Jahresende volles Programm.

Nächste Veranstaltung ist ein Liederabend mit Werken von Johannes Brahms (u. A. die berühmten „Zigeunerlieder“), Dvorak, Richard Strauss und Alban Berg am Freitag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr. Es singt die russische Mezzosopranistin Marina Ushchapovskaya, am Flügel spielt der österreichische Pianist Hartmut Allwang. Veranstalter ist der Truderinger Kulturkreis. Infos und Eintrittskarten unter Telefon 43 98 78 55 oder truderinger-kulturkreis.de. Modellautomarkt Am Samstag, 7. November, findet im Kulturzentrum von 10 bis 15 Uhr ein Modelleisenbahn- und Modellautomarkt für Modelleisenbahner und Modellautosammler statt. Information und Tischbestellung unter Telefon 0163/680 19 40, star-maerkte-team@t-online. de, www.star-maerkte-team.de. Tanztee Beim Tanztee am Mittwoch, 11. November, von 14.30 bis 17.30 Uhr unterhält Werner Krötz in gemütlicher Atmosphäre mit viel Gesang und Top-Tanzmusik. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Der Tanztee findet immer am 2. Mittwoch des Monats statt. Veranstalter ist das Bürgerzentrum Trudering. Blechbläser Das Grassauer Blechbläser Ensemble ist am Freitag, 13. November, um 19.30 Uhr zu Gast im Kulturzentrum Trudering. Die Musiker verstehen sich auf virtuose Barockstücke ebenso wie auf die musikalische Gegenwart, auf gepfefferte Bläserattacken in bester britischer Tradition wie auf schwelgerische Medleys aller Stilrichtungen. Der Eintritt kostet 15 Euro. Veranstalter ist der Truderinger Kulturkreis. Infos und Eintrittskarten unter Telefon 43 98 78 55 oder www.truderinger-kulturkreis.de. Ihre rasante Bühnenshow „Singledämmerung“ zeigt Sissi Perlinger am Sonntag, 15. November, um 19.30 Uhr. Männer erfahren auf humorvolle Weise, was sie ernsthaft nicht wissen wollen, nämlich wie Frauen funktionieren. Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 18 Euro. Veranstalter ist das Bürgerzentrum Trudering. Unter dem Motto „20 Jahre QWALM“ steht die Patchworkausstellung am Samstag/Sonntag, 21./22. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Vernissage ist am Freitag, 20 November, um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Christkindlmarkt Zahlreiche Hobbykünstler werden auf dem Truderinger Christkindlmarkt wieder ihr weihnachtliches Kunsthandwerk anbieten. Der Markt hat heuer am Samstag, 28., und am Sonntag, 29. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für die Kleinen findet die Märchenstunde statt und am Sonntag kommt der Nikolaus. Auch die „Lebende Krippe“ des Truderinger Trachtenvereins wird wieder aufgebaut sein. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist das Bürgerzentrum Trudering. Ein Abend mit weihnachtlicher Musik und Gesang, das ist der „Bairische Advent“ am Sonntag, 6. Dezember, um 19 Uhr. Die Gesamtleitung hat Herbert Wildmoser. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei (um Spenden wird gebeten). Veranstalter ist das Bürgerzentrum Trudering. „Heilige Nacht“ Sepp Gneißl, Volksschauspieler und Vortragskünstler wird am Freitag, 18. Dezember, um 18 Uhr die Weihnachtslegende, „Die Heilige Nacht“, von Ludwig Thoma vortragen, und gespielte Szenen mit Truderinger Bürgern werden dem Ganzen einen einzigartigen Rahmen geben. Das alles – natürlich auf Bayerisch! Einlass ist ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei (um Spenden wird gebeten). Veranstalter ist das Bürgerzentrum Trudering. Silvester-Gala Mit dem Silvester-Galakonzert am Donnerstag, 31. Dezember, um 19.30 Uhr mit den beiden Gesangssolisten Elaine Oritz Arandes (Sopran) und Adrian Xhema (Ternor) vom Gärtnerplatz-Theater wird das Jahr im Kulturzentrum Trudering abgeschlossen. Elaine Arandes feiert als Frau Fluth in den „Lustigen Weibern“ Triumphe, Adrian Xhema konnte trotz Abwerbebestrebungen in München gehalten werden. Die Camerata München unter Bernhard Koch haben wieder ein gewohnt spritzig-anspruchvolles Programm zusammengestellt. Der Eintritt kostet 28 bzw. 35 Euro, für Kinder 5 Euro (Rückerstattung an der Abendkasse). Veranstalter ist der Truderinger Kulturkreis. Infos und Eintrittskarten unter Tel. 43 98 78 55.

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm

Kommentare