1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

Vierter Grasbrunner Lauf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Sportpark fiel der Startschuss für den diesjährigen Grasbrunner Lauf. Dabei wurden erneut hervorragende Leistungen erzielt.
Im Sportpark fiel der Startschuss für den diesjährigen Grasbrunner Lauf. Dabei wurden erneut hervorragende Leistungen erzielt. © kn

Spitzensportler, Laufanfänger, zahlreiche Kinder und viele Senioren haben sich bei perfekten Laufbedingungen zum vierten Grasbrunner Lauf getroffen. Die Tagesbestzeit lief eine Frau.

Auf der Zehn-Kilometer-Strecke ließ Ivana Gancheva aus Neukeferloh alle Männer hinter sich. Sie kam bereits nach 38:32 Minuten ins Ziel. Von den Männern war Frank Stiller ebenfalls sehr flott unterwegs und bereits nach 39:57 Minuten über die Ziellinie.

Fünf-Kilometer-Sieger wurde Ralf Krappweis in ausgezeichneten 19:31 Minuten. Hinter ihm lieferten sich der Zweite Christoph Schwoerer (20:12,70) und der Dritte Markus Heilmann (20:12,90) ein enges Rennen.

Christoph Schwoerer entschied als Team Schwoerer zusammen mit Sohn Valentin und Tochter Carlotta auch die Familienwertung über fünf Kilometer für sich, vor Team Busche (Thorsten, Moritz und Anna) und Team Beaufayt (Alain, Benjamin und Bettina).

Schnellste Frau über fünf Kilometer war Hannah Sassnink in hervorragenden 21:30 Minuten.

Erwähnenswert sind die starken Leistungen der Kinder und Jugendlichen. So finden sich unter den ersten 25 Plätzen über fünf Kilometer elf Kinder, zum Beispiel Finn Pelzer auf Platz 4 (15 Jahre), Leon Illgner auf Platz 5 (16 Jahre) und Johannes Miggenrieder auf Platz 8 (13 Jahre). Jonas Hupfer (15 Jahre) lief die zehn Kilometer in ausgezeichneten 50:23 Minuten!

Ein Hingucker für die Zuschauer war der Start von vier Sportlern, die im Bundes-Trikot starteten: Die Sportsoldaten der Bundeswehr nutzen den Lauf als Vorbereitung auf die Military-WM. Die Profis liefen außerhalb der Wertung mit.

Alle Ergebnisse von der Veranstaltung gibt es unter www.grasbrunner-lauf.de.

Auch interessant

Kommentare