1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

Vier Chöre singen in Neukeferloh für einen guten Zweck

Erstellt:

Kommentare

Ein Mann dirigiert einen singenden Chor
Der don camillo chor hatte die Idee für das Benefizkonzert mit vier Chören. © oh

Ein großes Vokal-Benefizkonzert „Sing fo(u)r aid!“ steht am Samstag, 17. September, um 20 Uhr auf dem Programm im Bürgerhaus Neukeferloh an der Leonhard-Stadler-Straße 12.

In der Pandemiezeit war beim Baldhamer don camillo chor die Idee entstanden, sich mit befreundeten Chören und Ensembles aus der Nachbarschaft zu verknüpfen und gemeinsam zu singen. Mit den aktuellen Entwicklungen in der Ukraine kam der Wunsch hinzu, zu helfen – das Projekt „Benefizkonzert für Ukraine“ war geboren.

Sehr schnell waren drei weitere Ensembles gefunden, die begeistert waren von der Idee. Das a-cappella-Ensem­ble „SingCronix“ aus München kombiniert poppige Songs mit jazzigen Harmonien und Funky- oder auch Latino-Rhythmen. Die sechs Sänger begehen in ihrem Programm stilsicher und absichtsvoll einige Stilbrüche.

Der Chor „El ChorAzón“ aus Haar wurde vor 20 Jahren von Nick Hogl gegründet und hat sich in seinem Repertoire auf die Highlights der vergangenen 60 Jahre Rock- und Pop-Geschichte spezialisiert, die er in exklusiven Arrangements singt.

Das Vokalensemble „NiceTry a cappella“ aus Baldham hat seine musikalische Heimat vor allem in der Welt des Jazz und Swing. In Stil-Schubladen lässt sich das Ensemble aber nicht stecken. Es interpretiert bekannte und auch weniger bekannte Songs aus Jazz, Folk und Pop mit teils selbstgeschriebenen Arrangements neu.

Der don camillo chor wurde vor über 25 Jahren ebenfalls in Baldham gegründet und verbindet Jazz- und Pop-Feeling mit authentischem Chorklang. Eine Besonderheit des Chores ist die Vielfalt der Genres, die er unter Leitung von Matthias Seitz in seinem Repertoire pflegt, mit größtenteils maßgeschneiderten Arrangements.

Alle Spenden des a-cappella-Benefizkonzertes gehen an die Ukraine-Hilfe von „Helping Hands for Ukraine“ aus Markt Schwaben. Die private Initiative organisiert schnelle und direkte Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Sie vermittelt, organisiert, sammelt und bietet eine Plattform für Helferkreise, informiert Menschen, die geflüchtete Ukrainer aufgenommen haben oder aufnehmen wollen und organisiert und koordiniert regelmäßig Hilfsgüterlieferungen in die Ukraine.

Weitere Nachrichten finden Sie auch in unserer Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant

Kommentare