Verstärkung für die Baldhamer „Boars“

Tom

Stetter (32) wird in der kommenden Spielzeit die Herrenmannschaft der Baldham Boars als Headcoach in der Regionalliga Südost betreuen. Nachdem zum letzten Saisonende Matt Laack und Manuel Lanzinger auf Grund beruflicher Veränderungen den anspruchsvollen Trainerjob nicht mehr weiterführen konnten, musste die Boars Vereinsleitung schnell reagieren und trat mit einem Scout in Verbindung. Dass Tom Stetter dem Baseball voll und ganz verbunden ist, beweist die Tatsache, dass er seit über 20 Jahren diesen Sport als Spieler und Coach betreibt. Während seiner Collegezeit spielte Stetter beim North Central College in Naperville, Illinois, einer Stadt im Großraum von Chicago. Er wurde damals vom Major League Team der Kansas City Royals und den Cleveland Indians als Talent gesichtet. Um sich für die Profiliga empfehlen zu können, spielte Stetter in einigen halbprofessionellen Teams in Chicago und Las Vegas. Diese Ligen bestehen aus talentierten Spielern, die sich dort auf die Profiliga vorbereiten können. Während der letzten Saison spielte Stetter für die Las Vegas Sandvipers, ein Team, das 2007 den Meistertitel gewinnen konnte.Seine großen Erfahrungen als Trainer verdiente sich Stetter im Frozen Ropes Programm. Dieses spezielle Training für Baseball Spieler wurde 1988 in New York entwickelt und konnte die Trainingsmethoden während der letzten Jahre revolutionieren.

Auch interessant:

Meistgelesen

Vom Wunsch, Wertschätzung zu erfahren
Vom Wunsch, Wertschätzung zu erfahren

Kommentare