TSG-Jugend fehlerfrei auf der Bühne

Immer im Oktober bricht bei den Jugendlichen der TSG das Lampenfieber aus. Alle Eltern, Verwandten und Freunde werden eingeladen, sich die Fortschritte aus dem vergangenen Trainingsjahr zeigen zu lassen.

Jürgen Schropp (1. Vorstand) eröffnete die Veranstaltung im Kulturhaus Ramersdorf-Perlach mit der Vorstellung der Jugendleiter Steffi Lürken und Andreas Rihm. Rund 150 Zuschauer wurden mit Kaffee und Kuchen begrüßt, während sich die Akteure auf die Auftritte vorbereiteten. Sieben Gruppen aus den Sparten Rock|’n’ Roll und DiscoDance hatten sich auf diesen Tag gut vorbereitet. Von den Einsteigern bis hin zu den Turniervorbereitungstänzern und -tänzerinnen zeigten alle fehlerfrei ihre Vorträge und mussten unter tobendem Applaus eine Zugabe geben. In den Pausen war für die Interessierten genug Zeit, sich mit den Trainerinnen und Trainern sowie mit den anwesenden Vorstandsmitgliedern zu unterhalten. Für alle, die gerne einmal den Rock ‘n’ Roll-Sport testen möchten, bietet die TSG im Rahmen des Münchner Ferienpasses am 2. November vier Schnupperkurse für Einzeltänzer und Paare. In der Kafkaschule, Kafkastraße 9, von 15 bis 16 Uhr für Einzeltänzer und von 16 bis 17 Uhr für Paare, jeweils in Gruppen von 6 bis 10 Jahren und ab 11 Jahren. Informationen gibt es unter www.tsg-muenchen.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Drei Abenteurer auf großer Reise
Drei Abenteurer auf großer Reise
Interview mit dem Haarer Bürgermeister und dem Fraktionsvorsitzenden der CSU 
Interview mit dem Haarer Bürgermeister und dem Fraktionsvorsitzenden der CSU 
Haarer Hauptausschuss diskutiert über Balkonsolaranlagen für Mieter
Haarer Hauptausschuss diskutiert über Balkonsolaranlagen für Mieter

Kommentare