In neuen Händen

Das will Eva Blomberg als neue Vorsitzende der Truderinger SPD

+
Mark Salzmann mit seiner Nachfolgerin Eva Blomberg

Trudering – Bei „Blomberg“ denken die meisten an den Tölzer Hausberg mit seiner Sommerrodelbahn, in Trudering-Riem steht der Name jetzt auch für die SPD. Die neue Vorsitzende der Sozialdemokraten heißt Eva Blomberg und wohnt in der Messestadt.

Auf der Versammlung des Ortsvereins Trudering-Riem wurde die Lehrerin einer Truderinger Mittelschule zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die SPD wird also jünger und weiblicher. Stellvertretende Vorsitzende bleiben wie bisher Henriette Baiter und Jochen Thomas.

In ihrer Rede dankte Blomberg ihrem Vorgänger Mark Salzmann (Bild), der das Amt nach einer arbeitsreichen Dekade niederlegte. „Die SPD in Trudering-Riem ist auch dank Mark Salzmanns Engagement eng mit den Menschen hier verbunden und steckt voller aktiver Mitglieder und guter Ideen.“

Mit Blomberg steigt die SPD nun in den Kommunalwahlkampf ein. Sie selbst kandidiert sowohl für den Bezirksausschuss als auch für den Stadtrat. „Ich will den Bezirk, in dem ich lebe und arbeite, aktiv mitgestalten. Als Mutter einer dreijährigen Tochter und Lehrerin liegen mir besonders die Bereiche Kita, Kindergarten und Schulen am Herz. Außerdem geht es um bezahlbare Wohnungen mit guter Nahverkehrsanbindung und einer lebenswerten Umwelt.“

Lesen Sie in unserer Übersicht weitere Nachrichten aus Ihrem Umfeld.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gut besuchte Bürgerversammlung in Haar
Gut besuchte Bürgerversammlung in Haar
Grünen Bürgermeisterkandidat Ulrich Leiner im Portrait
Grünen Bürgermeisterkandidat Ulrich Leiner im Portrait
Kulturstrand: Stimmungsoffensive für den Willy-Brandt-Platz
Kulturstrand: Stimmungsoffensive für den Willy-Brandt-Platz

Kommentare