Reisebüro bietet kostenlose Hilfe an

+

Trudering – Auch die Touristikbranche leidet akut unter dem Corona-Virus. „Seit Mitte März haben wir keine Aufträge mehr“, sagt Benjamin M. Kekec vom Reisebüro Fly & More in Trudering. Doch statt zu jammern, wollen die Mitarbeiter des Reisebüros ihre frei gewordenen Kapazitäten nun sinnvoll nutzen. „Mit Erschrecken mussten wir feststellen, dass weiterhin trotz Ausgangsbegrenzung sehr viele ältere Herrschaften nicht daheim bleiben und eigentlich fast täglich unterwegs sind, zum Einkaufen oder zu Terminen bei Ärzten. Die Gefahr, der sie unterstellt sind und leider auch andere Mitmenschen damit konfrontieren könnten, ist ihnen wahrscheinlich nicht bewusst“, glaubt Kekec. Aus diesem Grund möchte das Reisebüro nun ein Zeichen setzen und Hilfe anbieten. „Wir helfen den Hilfebedürftigen, wo wir können. Zum Beispiel beim Einkaufen, Ärztebesuche oder Apothekengänge“, so Kekec.

Das Büro ist täglich von 10 bis 18 Uhr unter 089/4307901 zu erreichen oder Mobil/ Whatsapp unter 0157/5618 5288 (Ben) oder unter 0160/9588 9233 (Flo). „Wir sind mobil und sind im Umkreis von zirka zehn Kilometer von Trudering einsatzbereit.“ Die Dienstleistung ist kostenlos.

„Unser Team und ich haben jahrelang das Vertrauen der hier lebenden Mitbürger genossen, nun möchten wir uns kenntlich zeigen“, so Kekec.

Weitere Nachrichten aus der Region finden Sie in unserer Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Christa Gebel, die Gründerin der Ungarnhilfe Haar, ist mit 95 Jahren verstorben
Christa Gebel, die Gründerin der Ungarnhilfe Haar, ist mit 95 Jahren verstorben

Kommentare