Online etwas über Robotik  lernen 

Messestadt: Eine Vorlesung erleben - virtuell

Eine Vorlesung über künstliche Intelligenz können Interessierte am Donnerstag virtuell besuchen.
+
Eine Vorlesung über künstliche Intelligenz können Interessierte am Donnerstag virtuell besuchen.

Messestadt – Die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) in der Messestadt hat aufgrund der aktuellen Situation den Vorlesungsbetrieb seit dem 16. März auf online-Formate umgestellt. Nun will die Hochschule auch in den Osterferien etwas 'Denkfutter' für Schüler*inne, aber auch alle anderen Interessierten, liefern. 

Professor Dominik Bösl ist Experte für Robotik an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) in München und bietet am Donnerstag, 9. April um 11 Uhr eine einstündige Online-Schnuppervorlesung an. Das Thema: Leben wir jetzt nur noch automatisiert und online? Hochspannend und allgemeinverständlich – nicht nur für Studieninteressent*innen der technischen und wirtschaftlichen Studiengänge.

Mehr Infos zur virtuellen Schnuppervorlesung: https://www.hdbw-hochschule.de/news/94-online-schnuppervorlesung-robotik.

Weitere Nachrichten aus Ihrer Region finden Sie in der Übersicht. 

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Truderinger entwickelt Konzept für die Tribüne des alten Flughafens Riem
Truderinger entwickelt Konzept für die Tribüne des alten Flughafens Riem
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
"Ich bin zu holländisch, um mich als Göttin zu sehen"
"Ich bin zu holländisch, um mich als Göttin zu sehen"
Damals waren sie Feinde  ...
Damals waren sie Feinde  ...

Kommentare