Erster Spatenstich für Schulcampus Riem

+

Messestadt – Den symbolischen ersten Spatenstich für den neuen Bildungscampus mit Sportpark in der Messestadt Riem leisteten Bürgermeisterin Christine Strobl, Stadtschulrätin Beatrix Zurek, Helmut Aschl (MRG) und Architekt Andreas Nies.

Zum neuen Bildungscampus mit Sportpark gehört eine fünfzügige Realschule, ein sechszügiges Gymnasium, zwei Dreifach-Sporthallen, ein Schulschwimmbad und ein Freisportgelände. Die Joseph-Wild-Straße wurde bereits provisorisch verlegt, damit künftig das Freisportgelände über einen unterirdischen Verbindungsgang vom Bildungscampus erreicht werden kann. Außerdem gehört zum Bildungscampus ein Mensagebäude mit Schulbibliothek, in dem auch das neue Stadtteilzentrum der Münchner Volkshochschule untergebracht wird.

Nach der Fertigstellung der Baumaßnahme, die im September 2022 geplant ist, werden rund 2500 Schüler den Bildungscampus besuchen. Die Sportanlagen werden nicht nur dem Schulsport, sondern abends und an Wochenenden dem Vereinssport zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus der Region in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bemerkenswert unbemerkenswerte Diskussion um den Haarer Haushalt
Bemerkenswert unbemerkenswerte Diskussion um den Haarer Haushalt
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
Nach der umstrittenen Auktion mit Nazi-Stücken in Grasbrunn
Nach der umstrittenen Auktion mit Nazi-Stücken in Grasbrunn
Otto Steinberger verlässt den Bezirksausschuss (BA) Trudering-Riem
Otto Steinberger verlässt den Bezirksausschuss (BA) Trudering-Riem

Kommentare