Für den Bezirksausschuss Trudering-Riem

Kommunalwahl: Das will Susan Beer an der Spitze der SPD

+
Das neue Team der SPD für Trudering-Riem

Trudering – Die lokale Sozialdemokratie hat ihr Bewerber-Team für die Wahl zum Bezirksausschuss Trudering-Riem im März aufgestellt. Die Kandidierenden kommen aus allen Teilen des Stadtbezirks 15.

An der Spitze der Kandidatenliste steht die Messestädterin Susan Beer, die bereits als stellvertretende Vorsitzende des Bezirksausschusses tätig ist: „Mir ist es wichtig, dass wir mehr bezahlbare Wohnungen schaffen für Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen. Sie machen unser München aus!“

Auf Platz zwei folgt Michael Welzel aus Kirchtrudering, derzeit Sprecher des Unterausschuss Umwelt. Neu für den Bezirksausschuss kandidiert auf Platz drei die Truderinger Mittelschullehrerin Eva Blomberg. Auch auf den weiteren Plätzen präsentiert die SPD eine interessante Mischung. So kandidieren erneut unter anderem bekannte BA-Mitglieder wie die langjährige Fraktionssprecherin Maren Salzmann-Brünjes aus der Gartenstadt, Gerhard Fuchs aus Waldtrudering und Henriette Baiter aus der Messestadt. Bereichert werden sie von Neueinsteigern wie der 25-jährigen Apothekerin Kathrin Aftahy, die sich für mehr Kunst im öffentlichen Raum engagieren möchte.

Weitere Kandidaten auf den vorderen Listenplätzen sind Jochen Thomas aus Neutrudering, er ist vernetzt im Truderinger Vereinsleben, Fabian Siegel aus der Michaeliburg, der sich für bessere Radwege einsetzen will, sowie der Handwerksmeister Andreas Wolf aus Kirchtrudering. Ziel ist. Lebensqualität mit Nachverdichtung zu vereinen.

Lesen Sie in unserer Übersicht weitere Nachrichten aus Ihrem Umfeld.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Jeder kann helfen: Ungarnhilfe Haar sammelt
Jeder kann helfen: Ungarnhilfe Haar sammelt
Ehemalige Heimatbühne St. Bonifatius feiert als „Bühne 2.0“ Premiere in Haar
Ehemalige Heimatbühne St. Bonifatius feiert als „Bühne 2.0“ Premiere in Haar
Näh-Projekte mit Zukunftspotenzial
Näh-Projekte mit Zukunftspotenzial
Der Grasbrunner Günther von Lojewski und der 9. November 1989, die größte Geschichte seines Lebens als Journalist
Der Grasbrunner Günther von Lojewski und der 9. November 1989, die größte Geschichte seines Lebens als Journalist

Kommentare