„Trio Frizzante“

Die Violinistin Katharina Pschorr. Foto: privat

Am Samstag, 28. Januar, findet bereits um 17 Uhr ein Konzert für Blockflöte, Violine und Orgel in der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche Trudering (Friedenspromenade 101) statt.

Zur Aufführung kommen Werke aus Barock und Romantik, unter anderem von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Arcangelo Corelli, Jean-Baptiste Loeillet und Josef Gabriel Rheinberger. Ausführende sind Violinistin Katharina Pschorr (München), Blockflötist David Hanke (Zürich) und Organist Johannes Eppelein (München). Studenten Die drei jungen Künstler sind alle gegenwärtig Musikstudenten, zum einen an der Hochschule für Musik und Theater München in den Fächern Schulmusik und Kirchenmusik bzw. an der Züricher Hochschule der Künste im Konzertfach Blockflöte. Der Eintritt zu diesem Konzert in der Friedenskirche ist frei, Spenden zur Deckung der Unkosten sind erbeten.

Auch interessant:

Meistgelesen

Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
München Ost
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
75 Jahre Eisenbahn-Kleingärtner
München Ost
75 Jahre Eisenbahn-Kleingärtner
75 Jahre Eisenbahn-Kleingärtner
Pokal nach Baldham geholt
München Ost
Pokal nach Baldham geholt
Pokal nach Baldham geholt
"Auf Bairisch lässt's sich charmanter granteln"
München Ost
"Auf Bairisch lässt's sich charmanter granteln"
"Auf Bairisch lässt's sich charmanter granteln"

Kommentare