Tage neuer Kirchenmusik

In allen Diözesen Bayerns werden mit den „Tagen neuer Kirchenmusik“ vom 26. September bis 11. Oktober zeitgenössische Werke des 20. und 21. Jahrhunderts der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Auch in der Pfarrgemeinde St. Augustinus wurde ein umfangreiches Programm neuer musikalischer Ausdrucksweisen vorbereitet.

Am Samstag, 26. September, eröffnet Kirchenmusiker Bernhard Lidl an der Orgel diese Reihe mit der Sonate II von Paul Hindemith. Am Sonntag, 27. September, erklingen im Gottesdienst um 10 Uhr u.a. das Laudate von Knut Nystedt, God be in my head und The Lord bless you and keep you von John Rutter (dessen Mass Of The Children in der Pfarrkirche erst jüngst aufgeführt wurde) und als Höhepunkt das Laudes creaturarum von Carl Orff. Eine Besonderheit dieser gesanglichen Darbietung ist, dass der Kirchenchor von St. Augustinus zusammen mit dem Chor capella vocale iffeldorf auftritt. Es folgen am Samstag, 3. Oktober, um 15.30 ein Offenes Singen mit dem Gospelchor „open spirit“ im Pfarrsaal am Hälblingweg und neue geistliche Lieder, Sakralpop, Spirituals und Gospels von Jost-Nanjok, Boud und Gary Oliver im Abendgottesdienst um 18 Uhr. Den Festgottesdienst „Alles hat Gott gemacht“ zum Erntedankfest am 4. Oktober um 10 Uhr gestalten Kindergarten, Kinderchor und Flötengruppen mit Liedern von Jöcker, Stimmer-Salzeder und Edelkötter. Abschluss dieser Kirchenmusikwochen ist der Gottesdienst „Herr, wir bringen in Brot und Wein unsere Welt zu dir“ am Sonntag, 11. Oktober, um 10 Uhr mit dem Jugendchor und dem Flötenensemble von St. Augustinus. Die Lieder und Chorsätze von Janssens, Berthier, Offele, Distler und Stimmer-Salzeder zeigen, wie Komponisten unserer Tage das Lob Gottes realisieren und in Kirchenmusik-Praxis umsetzen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Auch interessant:

Meistgelesen

„Alle ins Gold!“
München Ost
„Alle ins Gold!“
„Alle ins Gold!“
Ein Beispiel aus Riem zeigt, wie Jugendliche am politischen Prozess teilhaben können
München Ost
Ein Beispiel aus Riem zeigt, wie Jugendliche am politischen Prozess teilhaben können
Ein Beispiel aus Riem zeigt, wie Jugendliche am politischen Prozess teilhaben können
Der Beste kommt aus Ottendichl
München Ost
Der Beste kommt aus Ottendichl
Der Beste kommt aus Ottendichl
Clearinghaus Trudering gut integriert
Clearinghaus Trudering gut integriert

Kommentare